Jessie Ware veröffentlicht am 11. Juni eine neue Version ihres Albums "What’s Your Pleasure?“ (Foto: Universal Music) Jessie Ware veröffentlicht am 11. Juni eine neue Version ihres Albums "What’s Your Pleasure?“ (Foto: Universal Music)
Pop

Jessie Ware - "What’s Your Pleasure – The Platinum Pleasure Edition"

Ihr Album "What’s Your Pleasure?” ist für zwei Brit Awards nominiert, jetzt gibt es eine weitere Fassung: "What’s Your Pleasure – The Platinum Pleasure Edition" heißt die neue CD der Popsängerin Jessie Ware, die am 11. Juni erscheint. Die erste Single "Please" hat die Britin bereits veröffentlicht.

Please

Jessie Ware | Datenschutzhinweis


"Please" ist der erste der acht neuen Songs, die zusätzlich zu den Originaltracks auf der neuen Platte erscheinen. Er ist eine musikalische Hommage an den Disco-Sound der 70er und 80er Jahre. "Voll von Optimismus und bereit, an einem Ort gespielt zu werden, wo wir alle zusammen sein und flirten und tanzen können, eine wundervolle Entschuldigung, die Party von 'What’s Your Pleasure?' nicht beenden zu müssen", sagt Ware laut Pressemitteilung ihrer Plattenfima.
 


Die Originalversion des Albums erschien im vergangenen Sommer und verschaffte der 36-Jährigen zwei Nominierungen in den Kategorien "Female Solo Artist" und "Artist Of The Year" bei den diesjährigen Brit Awards, die am 11. Mai in London verliehen werden.
 


Die Musikerin hat noch weitere Projekte laufen: Sie betreibt gemeinsam mit ihrer Mutter den Podcast: "Table Manners". Die beiden durften sich kürzlich über insgesamt 21 Millionen Hörerinnen und Hörer freuen. In dem Format, bei dem sich alles ums Essen und Kochen dreht, waren schon Stars wie Dua Lipa, Yungblud oder Dolly Parton zu Gast. Außerdem veröffentlichte Ware ein eigenes Kochbuch "Table Manners: The Cookbook".
 


 




[PA]

jessie warepodcastkochbuchWhat’s Your Pleasure?PleaseDisco-Soundpopdua lipabrit awardsFemale Solo ArtistArtist Of The Year