Pop-Newcomerin Franzi Harmsen singt im Song "Schönster Fehler“ von einem Gefühlswirrwarr (Foto: Basti Sevastos) Pop-Newcomerin Franzi Harmsen singt im Song "Schönster Fehler“ von einem Gefühlswirrwarr (Foto: Basti Sevastos)
Deutschpop

Franzi Harmsen - "Schönster Fehler"

Die deutsche Pop-Newcomerin Franzi Harmsen hat die Single "Schönster Fehler" veröffentlicht. Sie singt darin vom Gefühlschaos, das man erlebt, wenn man mit einem Menschen zusammen ist, den man liebt, und dennoch weiß, dass es kein Happy End gibt.

Schönster Fehler

Franzi Harmsen | Datenschutzhinweis


"Schönster Fehler" vereint melancholische Lyrics mit tanzbaren Beats. Der Song beschreibt die Bereitschaft verliebter Menschen, Fehler zu begehen, obwohl sie bereits ahnen, dass es kein gutes Ende nimmt. Auch die Sängerin selbst kennt das Gefühl, diesen schönsten Fehler zu begehen, obwohl man, wie sie meint, "ganz genau weiß, dass man verletzt wird". Um dieses Gefühlswirrwarr geht es im Lied. Es handelt von der Spannung zwischen Herz und Kopf, Vernunft und Liebeskummer. Trotz der inneren Zerrissenheit, die er beschreibt, strahlt der Song eine Leichtigkeit aus.
 


Im letzten Jahr veröffentlichte die Musikerin ihre erste Single "Vielleicht ist nicht genug". Im März 2022 ist eine Clubtour mit insgesamt vier Städten geplant.
 


 


 


[PA]

DeutschpopPop-NewcomerinSchönster Fehlermelancholische Lyricstanzbaren BeatsGefühlswirrwarrClubtour