Der israelische Musiker Dennis Lloyd zeigt in seiner neuen House-Single "The Way" viel Gefühl (Foto: Kathryn Sullivan) Der israelische Musiker Dennis Lloyd zeigt in seiner neuen House-Single "The Way" viel Gefühl (Foto: Kathryn Sullivan)
House-Single

Dennis Lloyd - "The Way"

Der israelische Musiker Dennis Lloyd veröffentlicht sein neues Musikvideo zur Single "The Way". Diese vereint eine rhythmische Sommeratmosphäre und ergreifende Lyrics. Der Songtext des House-Hits erzählt von Ruhm, Erfolg und Bodenständigkeit und dem Gefühl, wenn man nicht weiß, welchen Weg man für sich selbst einschlagen soll. Die Vor- und Nachteile beider Dinge werden im Video auf besonders mitreißende Weise aufgezeigt. Es erzählt die Geschichte eines Jungen, der in armen Verhältnissen aufwächst, damit aber dennoch glücklich ist. Alles verändert sich, als sein Vater einen Deal eingeht. "The Way" ist ein Sommer-Hit, der im Ohr bleibt und gleichzeitig von existenziellen Dingen erzählt.

Dennis Lloyd - The Way (Official Video)

Dennis Lloyd | Datenschutzhinweis


Der heute 28-Jährige wuchs in Tel Aviv auf und begann bereits in seiner Schulzeit, musikalisch aktiv zu sein. Er lernte Trompete- und Gitarrespielen und veröffentlichte 2015 seine erste Single "Playa (Say that)". Der House-Musiker verbrachte im Anschluss ein Jahr in Bangkok und schrieb dort mehr als 40 Songs. Im Juni 2017 remixte er seinen eigenen Song "Nevermind" im Deep-House-Stil, was bei Spotify viel Anklang fand. Da die Musik-Plattform in Israel eher unbekannt ist, erfuhr Lloyd von seinem Erfolg erst durch Anrufe mehrerer Zeitschriften und Plattenlabel.
 


Im Jahr 2017 stieg der Musiker, der bürgerliche Nir Tibor heißt, mit "Nevermind" in die italienischen Musikcharts ein. Der Song wurde vom deutschen House-DJ Wankelmut geremixt und 2018 ein weltweiter Erfolg. 2019 veröffentlichte Lloyd seine Debüt-EP "Exident" und etablierte sich damit in der House-Musik-Szene. Er setzt in seinen Songs vor allem darauf, intime und emotionale Momente zu verarbeiten, was ihm bei "The Way" gemeinsam mit dem DJ und Produzent Kygo sehr gut gelungen ist. In den Lyrics schildert er zudem seine Gedanken, das Leben als tourender Künstler aufzugeben, um im Dschungel zu leben.
 


 

[Tabea-Jane Mählitz]

Dennis LloydThe WayHouseHouse MusikKünstlerhouse musicKygonevermindnevermindalrightelektronische tanzmusikdiagnostic medicinechicago housefrankie knucklesemilio estevezunited statesnevermind alrightmtfkr tour