The Killers veröffentlichen am 13. August ihr Album "Pressure Machine", in dem es um Brandon Flowers′ (Mitte) Jugend geht (Foto: Danny Clinch) The Killers veröffentlichen am 13. August ihr Album "Pressure Machine", in dem es um Brandon Flowers′ (Mitte) Jugend geht (Foto: Danny Clinch)
Rock-Album

The Killers - "Pressure Machine"

Die amerikanische Rockband The Killers veröffentlicht am 13. August ihr neues Album "Pressure Machine". Der Longplayer wurde wie der Vorgänger "Imploding The Mirage" erneut von der Band selbst produziert. Es ist das bisher verhaltenste Album der Formation. Die neue LP "Pressure Machine kann man ab sofort vorbestellen.

The Killers – Pressure Machine Trailer 1

TheKillersMusic | Datenschutzhinweis


Hinter der Band aus Las Vegas liegt ein Jahr ohne Promotion-Termine und vor allem ohne Tourneen. Der Sänger Brandon Flowers sagt laut Pressemitteilung von Universal Music, er habe diese Zeit genutzt, um neue Songs zu schreiben. Die Pandemie und ihre Auswirkungen seien für die Band ein ausschlaggebender Grund gewesen, diese Platte aufzunehmen.
 


Die Songs auf "Pressure Machine" erzählen von Realitäten einer Kleinstadt, wofür Flowers' Heimat Nephi in Utha als Vorbild fungierte. Das kleine Dorf mit wenigen Einwohnern und umgeben von Weizenfeldern wird zum Schauplatz für Brandons Jugend und den Dingen, die ihn als jungen Erwachsenen prägten. Davon erzählt er in seinen Songs.
 


 

[Tabea-Jane Mählitz]

The KillersRockbandamerikanische RockbandCrystal von New OrderDave KeuningBrandon Flowersrock musicnew rock albumneues RockalbumPressure Machine