Die Kultserie "Tatort" gibt es ab Dezember auch auf DVD  (Walt Disney Studios Home Entertainment)"Emo - Porträt einer Szene" (Ventil)Schafft als virtueller Gartenzwerg euer eigenes "Wurzelimperium" (Foto: upjers)Mit Waris Dirie (Liya Kebede) geht ein neuer Stern am Modehimmel auf... (Foto: Majestic/Walter Wehner)Gewinnt der Herausforderer Steinmeier oder die Amtsinhaberin Merkel? (Foto: Public Address)Seid ihr täglich im Internet? Diese Frage konnten fast alle Schüler mit Ja beantworten  (Foto: Public Address)"Wii Sports Resort" ist exklusiv für die Wii erhältlich (Foto: Nintendo)

Neues Album

Helgi Jonsson verarbeitet seine Kindheit

published: 28.09.2009

Helgi Jonsson - "For The Rest Of My Childhood"  (Sevenahalf / Broken Silence) Helgi Jonsson - "For The Rest Of My Childhood" (Sevenahalf / Broken Silence)

Der isländische Sänger Helgi Jonsson präsentiert mit "For The Rest Of My Childhood" sein zweites Album, das am 9. Oktober auch in Deutschland erscheint. Darauf vereint der ausgebildete Posaunist Pop und Rock zu einer eingängigen Mischung melodiöser Uptempo-Songs. Jonssons Markenzeichen ist seine zerbrechlich und androgyn wirkende Stimme.

Der Titel des Albums kommt nicht von ungefähr – die neuen Texte enthalten oft einen Bezug zur Kindheit des Künstlers. Das Cover zeigt Helgis Bruder Þórir am Silvesterabend 1987. Mit der Arbeit an "For The Rest Of My Childhood" begann Helgi Jonsson bereits im Sommer 2007. Er selbst zeichnet für die Produktion des Longplayers verantwortlich. Allein beim Feinschliff half ihm Produzent Valgeir Sigurdsson, der schon mit Björk, Bonnie Prince Billy, Camille oder Cocorosie gearbeitet hat.

"Ich bin stolz auf das Ergebnis meines zweiten Albums und spiele die Musik irrsinnig gerne bei Konzerten", so der Sänger laut Plattenfirma. Dazu wird er bald Gelegenheit bekommen, denn im Oktober tritt Jonsson im Vorprogramm von Tina Dico auf. Im November startet er seine Headliner-Tour.

Tourdaten

Im Vorprogramm von Tina Dico
21.10.2009 Mannheim/Capitol
22.10.2009 Köln/Kulturkirche
23.10.2009 Recklinghausen/Arena
24.10.2009 Worpswede/Music Hall
25.10.2009 Flensburg/Max
27.10.2009 Bochum/Bahnhof Langendreer
29.10.2009 Freiburg/Jazzhaus
30.10.2009 Koblenz/Café Hahn
31.10.2009 Darmstadt/Centralstation

Headliner-Tour
24.11.2009 Zürich/Hafenkneipe
25.11.2009 München/59:1
26.11.2009 Wien/B72
27.11.2009 Köln/Studio 672
28.11.2009 Hamburg/Prinzenbar
29.11.2009 Berlin/Admiralspalast 101

[PA]

Amazon

Links

Homepage des Sängers

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung