CD-Tipp

David Bowie - "A Reality Tour"

published: 11.02.2010

David Bowie - "A Reality Tour"  (Sony Music) David Bowie - "A Reality Tour" (Sony Music)

Am späten Abend des 25. Juni 2004 fasste sich David Bowie, gerade als Headliner auf der Bühne des Hurricane-Festivals bei Bremen, immer wieder an die Schulter. Seinen Set stand er gerade noch durch - dann zwang ihn die Ursache der Schmerzen von der Bühne direkt in eine Hamburger Klinik. Ein schnell gesetzter Stent konnte den drohenden Herzinfarkt abwenden. Aber auf die Bühne durfte der damals 57-jährige Brite nicht mehr.

Bedauerlich, denn auf genau dieser Tournee hatte der Altmeister seine bisher beste Backing-Band beieinander: unter anderen die am Bass grandios gereifte Gail Ann Dorsey, Earl Slick an der Sologitarre, Mike Garson an den Keyboards und seinen alten Ziehvater Tony Visconti am Mischpult. Gut, dass jemand das Ganze am 22. und 23. November 2003 in Dublin aufgenommen hatte. Noch besser, dass die 33 Songs jetzt als Doppel-CD "A Reality Tour" zu einem erschwinglichen Preis (rund 15 Euro) vorliegen.

Wer den einflussreichen Sänger kennt, staunt über das nur zum Piano stimmstark vorgetragene "Life On Mars" und ein seltsam verhalten zersungenes "Heroes" und freut sich über sonst nur selten gespielte Titel wie "New Killer Star" oder "The Motel", die sich zwischen Klassikern wie "Ashes To Ashes", "Rebel Rebel" und "China Girl" anstandslos einreihen. Wer bisher kaum mit Bowies Werk in Kontakt kam, kann sich "A Reality Tour" getrost als repräsentativen Querschnitt durch´s Gesamtwerk auf den IPod packen, denn dies ist Bowies bislang bestes Livealbum. Gibt´s übrigens auch als DVD - und das sogar unter zehn Euro!

Ob David Bowie jemals wieder auf Tournee geht, steht in den Sternen. Dass er unsterblich ist, hat nicht der liebe Gott, sondern der Schriftsteller Frank Schätzing entschieden: Er schrieb den dann 78-jährigen Bowie kurzerhand als VIP-Gast einer Millionärsparty des Jahres 2025 in seinen neuen Roman "Limit". Der kostet übrigens doppelt so viel wie CD und DVD zusammen...

[Günter Rammoser]

Amazon

Links

www.davidbowie.com

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung