Neues Album

Armin van Buuren setzt auf "Mirage"

published: 04.10.2010

Armin van Buuren - "Mirage"  (Armada/rough trade) Armin van Buuren - "Mirage" (Armada/rough trade)

Erfolgs-DJ Armin van Buuren hat den neuen Longplayer "Mirage" veröffentlicht. Darauf kombiniert er seinen Trance-Sound mit House, Pop, Rock und Klassik. Auch eine Menge Kollaborationen sind zu hören: Für die gerade erschienene Single "Not Giving Up On Love" holte er sich beispielsweise die englische Sängerin Sophie Ellis-Bextor als Verstärkung. Auf den insgesamt 16 Tracks waren unter anderen Nadia Ali, Christian Burns und Adam Young von Owl City dabei.

Ein weiterer cleverer Schachzug: Als Unterstützung buchte van Buuren zudem das Songwriter-Duo Mim und Liv Nervo, das schon seinem Kollegen David Guetta zu Hits verhalf. Auch Robbie Williams Songschreiber Guy Chambers komponierte für den Niederländer. Van Buuren selbst sagt über "Mirage": "In diesem Album stecken reichlich Herzblut, unzählige Stunden Arbeit, einiges an neuer Produktionstechnik und jede Menge Spaß."

Armin van Buuren vs Sophie Ellis Bextor - Not Giving Up On Love (Official Music Video) Download the 'Mirage' album NOW: http://tinyurl.com/MirageOniTunes Order the 'Mirage' CD here: http://tinyurl.com/MirageOnCD Download the ´Not Giving Up´ EP here: http://tinyurl.com/ARMD1080 Armin van Buuren vs Sophie Ellis Bextor - Not Giving Up On Love (Official Music Video)

Video Armin van Buuren vs. Sophie Ellis-Bextor - "Not Giving Up On Love"

Mehr Videos auf PointerTVArmada/rough trade



[PA]

Amazon

Links

www.arminvanbuuren.com

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung