TV-Dreh in Amerika

Mark Ronson sagt Tour ab

published: 04.11.2010

Mark Ronson tritt erst im Februar 2011 live in Deutschland auf  (Foto: Sony BMG/Bryony Shearmur) Mark Ronson tritt erst im Februar 2011 live in Deutschland auf (Foto: Sony BMG/Bryony Shearmur)

Mark Ronson sollte eigentlich im November drei Konzerte in Deutschland geben. Jetzt hat der Amy-Winehouse-Produzent und DJ, der gerade Charterfolge als Soloact feierte, seine Auftritte abgesagt. Dies teilte der 35-Jährige auf seiner Homepage mit. Aufgrund von "unverschiebbaren Dreharbeiten in den USA" sei es für den Londoner nicht möglich, die Shows in Köln, Berlin und Hamburg zu spielen. Für Februar 2011 sind Nachholtermine geplant. Die bereits gekauften Karten verlieren ihre Gültigkeit, können aber zurückgegeben werden.









[PA]

Amazon

Links

Homepage von Mark Ronson

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung