Verlosung beendet! (Bigben Interactive)Ab sofort gibt es "Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte" auf DVD und Blu-ray (Twentieth Century Fox Home Entertainment)Auch in Schulkantinen greifen Kinder und Jugendliche gerne zu fettem Essen (Foto: Public Address)Schulen – Gemeinsam für Afrika wird gefördert vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (Foto: GEMEINSAM FÜR AFRIKA e.V.)Schon früh ist klar: Nicht alle werden es lebendig aus dem Höhlensystem schaffen, aber wer wird überleben? (Foto: 2011 Constantin Film Verleih GmbH)Chris Martin und seine Band Coldplay treten im Juni bei "Rock am Ring" auf (Foto: Public Address)Verlosung beendet! (Plakat: Kinowelt)

CD-Tipp

Synje Norland – "To The Other Side"

published: 26.04.2011

Synje Norland – "To The Other Side" (Norland Music)Synje Norland – "To The Other Side" (Norland Music)

Wenn diese charmante junge Frau dich auf eine musikalische Reise einlädt, solltest du zusteigen. Ihr zweites Album "To The Other Side" fährt 14 persönliche Stationen an und alle machen dich um schöne Erfahrungen und neue Erkenntnisse reicher. Der Opener "Crusin' Around" beschreibt einen Abstecher nach Nordfriesland. Synje Norland verwendete dafür das Blinkergeräusch ihres alten Autos als Rhythmuselement. Weiter geht der Weg, nachdem sie sich von einer alten Liebe verabschiedet hat ("Over It").

Die ehrlichen englischen Texte der 28-Jährigen berühren, die dezente, überwiegend akustische Instrumentierung akzentuiert ihre eingängigen Melodien geschmackvoll. Über die Wünsche und Versprechen einer Ehe ("I Will") führt euch der 57-minütige Ausflug bis in die Weiten Kanadas. Unterwegs begegnet ihr einem ehemaligen Kindersoldaten ("Ishmael"), später einem Spielmannszug, einem Orchester und erlebt ein Kind, das die Erwartungen seiner Familie nicht erfüllen kann. Weniger ernst kommt "Another Perfect Song" daher: Synjes humorvolle Antwort auf die Fragen ihres Ehemannes, wann sie denn endlich ein Lied über ihn schreibe. Die Ballade "Pages" handelt von Verwundbarkeit um dem Wagnis von Gefühlen, "A Better Kind" fräst sich als Ohrwurm tief in den Gehörgang.

Die Singer-Songwriterin und Wahl-Hamburgerin war bereits auf dem Soundtrack von "7 Zwerge – der Wald ist nicht genug" vertreten. Auch Songs für einen Fernsehfilm und die TV-Serie "Rote Rosen" stammen aus ihrer Feder. "To The Other Side" veröffentlichte sie auf dem Label Norland Music, das sie zusammen mit ihrem Vater gründete. Mit diesem Longplayer ist sie als Künstlerin angekommen. Rätselhaft nur, warum man ausgerechnet das stolpernde, keinesfalls repräsentative "Love Shuffle" als Single ausgekoppelt hat.

Tourdaten:

07.05.2011 Dresden/Buchbar
08.05.2011 München/Rationaltheater
09.05.2011 Hamburg/Hamburg Sounds
15.05.2011 Leck/Leck Huus
19.05.2011 Kiel/Prinz Willy
25.05.2011 Dortmund/Pauluskirche
26.05.2011 Köln/Christuskirche
27.05.2011 Göttingen/APEX
28.05.2011 Berlin/Ufa Fabrik

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Heiße Ingwer-Orange
Wasabi-Kartoffelsuppe mit Krabben
Bircher-Müsli

Amazon

Links

www.synjenorland.com

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung