DVD-Tipp

"Die Dolmetscherin"

published: 25.08.2005

DVD - "Die Dolmetscherin"  (Foto: Universal Studios) DVD - "Die Dolmetscherin" (Foto: Universal Studios)

In diesem spannenden Thriller um ein drohendes Attentat in der Generalversammlung der Vereinten Nationen wird der Zuschauer lange darüber im Unklaren gelassen wird, ob Nicole Kidman als Dolmetscherin Sylvia nun eine kaltblütig planende Terroristin oder eine wohl meinende Freundin der Völkerverständigung ist. Auch der von Sean Penn gespielte FBI-Agent Tobi Keller ist sich da nicht sicher.

Altmeister Sydney Pollack ("Die drei Tage des Condor") inszenierte eine Old-School-Verschwörungsstory mit modernem Flair und neuartigem Ende. Viele Kamerafahrten und Schnitte beeindrucken und besonders die Sequenz von der Bombe und dem Bus, bei denen die Außen- und die Innensicht geschickt verknüpft sind, bleibt im Gedächtnis. Sehenswert.

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Was wollen Sie für Studierende tun?
Pointer fragt die CDU
Pointer fragt die SPD

Amazon

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung