Pop-Klassiker

The Whos "Quadrophenia" als Deluxe-Edition

published: 14.11.2011

The Who - "Quadrophenia - Deluxe Edition"  (Polydor/Universal) The Who - "Quadrophenia - Deluxe Edition" (Polydor/Universal)

1973 erschien das berühmte Album "Quadrophenia" von The Who. Songwriter Pete Townshend kehret mit diesem ehrgeizigen Doppelalbum zum Konzept der Rockoper zurück, das mit "Tommy" schon einmal umgesetzt hatte. "Quadrophenia" handelt vom jungen Mod Jimmy und seinem harten Weg zum Erwachsenwerden der Mitte der 60er Jahre. Es geht um Teenagerprobleme wie Entfremdung und Wut.


"Quadrophenia" fand 1973 breite Anerkennung und hat noch heute eine große Bedeutung für die Popkultur. Gelobt wurden neben der Musik vor allem die Darstellung der Mod-Kultur und die Bildsprache. "Quadrophenia" beeinflusste Künstler, Musiker und Filmemacher, prägte Frank Roddams Filmklassiker aus dem Jahre 1979 und hatte großen Anteil am Mod-Revival im England der 70er Jahre. Gerade ist "Quadrophenia" als "Deluxe Edition" und "Director’s Cut" erschienen. Neben dem Boxset sind auch Doppel-LP und digitale Versionen veröffentlicht.

Amazon

Links

www.thewho.com

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung