Annett Louisan singt Lieder ihres neuen Albums “Unausgesprochen” (Foto: Public Address)a-ha - "Analogue" (Foto: Universal)"Terra X" macht seit über 20 Jahren Geschichte (Foto: ZDF)"Terra X" macht seit über 20 Jahren Geschichte (Foto: <a href="https://www.flickr.com/photos/43423301@N07/4014264831/in/photolist-8Mmr2H-BM4pW-7Rbma1-faHmZ8-anvpJs-4nVApo-4tvUuC-dqfD1J-4trNXR-4trQVa-5cVaQ2-9tpe7h-77Ja5B-ggd6BF-6hK85X-oUsduL-oWs4oy-oDZHbd-oWrU5o-3csft2-4y86Fc-4tC21V-8NKTBv-4tvSBh-4tvMib-4y85un-5cUrUP-pbekYN-8cnGXD-7Tc6rB-pqbvrU-9SBX96-aTCc8K-dAyQR1-abFqvp-4trN5M-qgr8b-baNt1k-4trKPx-4tvLbS-8Nhizw-477hGt-5VojEz-4K6SHJ-5LQBzD-5xuNgM-6F4mAB-ig4tuc-5xuGE2-bvDcj2" target="_blank">Weisse Wüste</a> von <a href="https://www.flickr.com/photos/43423301@N07/" target="_blank">Padmanaba01</a> lizensiert durch <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/" target="_blank">CC BY-SA 2.0</a>)The Corrs - "All The Way Home..." (Foto: Warner)Robbie Williams - "Intensive Care" (Foto: EMI)"Mein neuer Freund" (Foto: Sony BMG)Eurythmics - "Ultimate Collection" (Foto: Sony BMG)

Kino-Tipp

"Harry Potter und der Feuerkelch"

published: 16.11.2005

"Harry Potter und der Feuerkelch" ist ein gut gemachter Fantasy-Thriller  (Foto: Warner) "Harry Potter und der Feuerkelch" ist ein gut gemachter Fantasy-Thriller (Foto: Warner)

Nachdem im Oktober mit „Harry Potter und der Halbblut-Prinz“ das sechste Buch der Potter-Reihe den Handel stürmte, kommt kaum einen Monat später eine gelungene Kino-Adaption des vierten Teils in die Filmsäle. Bei "Harry Potter und der Feuerkelch" führte erstmals Mike Newell („Vier Hochzeiten und ein Todesfall“) Regie, der Harrys viertes Jahr in Hogwarts als Fantasy-Thriller inszenierte, ohne auf Humor zu verzichten.

Der schöne und beliebte Cedric (Robert Pattinson) ist einer von Harrys Konkurrenten beim Trimagischen Turnier (Foto: Warner Bros.)Der schöne und beliebte Cedric (Robert Pattinson) ist einer von Harrys Konkurrenten beim Trimagischen Turnier (Foto: Warner Bros.)

In "Harry Potter und der Feuerkelch" wird der junge Zauberer (Daniel Radcliffe) auf mysteriöse Weise als Kandidat für das internationale Trimagische Turnier ausgewählt, obwohl er den Regeln nach drei Jahre zu jung ist. Doch der Feuerkelch spuckt einen Zettel mit seinem Namen aus – und damit ist die Entscheidung von höchster Instanz getroffen. In diesem harten Wettbewerb muss Harry gegen ältere und erfahrenere Schüler der drei renommiertesten Zauberschulen antreten: den starken Quidditch-Superstar Viktor Krum von Durmstrang, die schöne Fleur Delacour von Beauxbatons und den Hogwarts-Liebling Cedric Diggory.

Cedric (Robert Pattinson) ist nicht nur im Turnier Harrys Konkurrent; auch um die Gunst der hübschen Cho Chang (Katie Leung) kämpfen beide. Feuer speiende Drachen besiegt Harry mit links, aber wenn es darum geht, ein Mädchen zum Weihnachtsball einzuladen, bricht ihm der kalte Schweiß aus. Auch bei Ron und Hermine bringt das große Tanzereignis die Pubertätshormone in Wallung.

Unterdessen schmiedet Erzfeind Lord Voldemort finstere Pläne für eine Rückkehr an die Macht. Will er Harry durch das Trimagische Turnier in eine Falle locken? Nicht einmal der ehrwürdige Direktor Dumbledore weiß die geheimnisvollen Vorgänge zu deuten. Kann er es verantworten, Harry Potter dieser Lebensgefahr auszusetzen?

Um Probleme mit der Altersfreigabe zu vermeiden, wurden einige (Folter-)Szenen herausgeschnitten, die die Zensoren als zu gewalttätig empfanden. Im Kontext des Filmes wirkt diese Amputierung allerdings verharmlosend, da die schrecklichen Folgen von Brutalität wie Schmerz und Leiden dadurch ausgeblendet und heruntergespielt werden. Hoffen wir, dass dies keine schlimmeren Folgen für die kleinen Zuschauer hat als eine realistischere Gewaltdarstellung gehabt hätte.

Die Cutter haben auch beim musikalischen Kurzauftritt der Band mit Jarvis Cocker (Pulp) und diversen Mitgliedern von Radiohead die Schere zu gern angesetzt: Von der gehypten Performance bleiben nur magere Sekunden. Immerhin sind Dame Maggie Smith als dünnlippige Professorin McGonagall und Alan Rickman als stolzer Professor Snape so sexy wie immer - auch wenn beide in dieser Folge nur wenige Szenen haben. „Harry Potter und der Halbblut-Prinz“ läuft seit dem 17. November in den Kinos.

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Saftige Süße des Sommers
So schmeckt der Salat!
Rhabarber-Muffins mit Haselnüssen

Amazon

Links

Zur offiziellen Hompage

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung