Blitzkids mvt. im Interview

Endlich Primetime!

published: 27.02.2013

Nomi (Foto) von Blitzkids mvt. hat zusammen mit ihrem Kollegen Petone die Fragen von Unikosmos beantwortet  (Foto: Björn Jonas) Nomi (Foto) von Blitzkids mvt. hat zusammen mit ihrem Kollegen Petone die Fragen von Unikosmos beantwortet (Foto: Björn Jonas)

Beim Vorentscheid zum Eurovision Song Centest mussten sie sich dem Allerwelts-Dancepop von Cascada geschlagen geben, obwohl sie von der Jury die Höchstpunktzahl erhielten. Blitzkids mvt. (sprich: "Blitzkids movement") fahren jetzt leider nicht nach Malmö. Dafür startet das coole Electro-Duo jetzt mit dem ersten Album "Silhouettes" und einer Tour richtig durch.

Das Album "Sihouettes" ist bereits erschienen (Warner Music)Das Album "Sihouettes" ist bereits erschienen (Warner Music)

Und Sängerin Nomi und Produzent Petone haben inzwischen sogar berühmte Fans gefunden: Das Original-Blitz-Kid Boy twitterte kürzlich den Link zum Video von "Heart On The Line", der aktuellen Single der Berliner. Unikosmos hat mit den beiden Musikern ein E-Mail-Interview geführt.

Ihr nennt Euch "Blitzkids mvt.". In den frühen Achtziger-Jahren prägten Künstler wie Boy George und Steve Strange von Visage, die der New-Romantic-Szene rund um den Club "Blitz" angehörten, den Begriff "Blitz Kids". Seht Ihr Euch mit Eurem Stil als die legitimen Nachfolger dieser Bewegung?
Petone: "Wir sind nicht zwingend mit dem Ziel angetreten, als legitime Nachfolger zu gelten. Unsere Musik hat auch nicht so viel New-Romantic-Einfluss, wie ab und an behauptet wird. Klar gibt es Anleihen oder Zitate aus der Zeit auf unserer Platte zu hören, aber das war es dann auch schon."

Seit wann existiert Ihr als Band und wie habt Ihr Euch kennengelernt?
Nomi: "Kennengelernt haben wir uns bereits vor ca. zehn Jahren, als Petone und ich noch mit einer anderen Band live unterwegs waren - Petone als Bassist und ich als Backgroundsängerin."

BLITZKIDS mvt. - Heart on the line - Official Video http://www.bltzkds.com https://www.facebook.com/blitzkidsmvtofficial BLITZKIDS mvt. - Heart on the line - Official Video

Blitzkids mvt. - "Heart On The Line"


Wann ist Euch die Idee gekommen, zusammen in einer Band Musik zu machen?
Nomi: "Vor ca. 3,5 Jahren."
Petone: "Wurde nach zehn Jahren ja auch mal Zeit. ;)"

Neben den New Romantics soll auch der Opernsänger Klaus Nomi eine große Inspiration für Euch gewesen sein. Seinen Namen hast du, Nomi, ja sogar als Künstlernamen übernommen. Wie kam es dazu?
Nomi: "Das passierte eher zufällig. Ich habe diesen Künstler erst relativ spät entdeckt und war begeistert von seinem Auftreten. Klar war es einerseits eine Inspiration, aber ich dachte mir, dass es toll wäre, mehr Leuten diesen Künstler nahezubringen, da er nicht so wahnsinnig bekannt ist und viele diesen Namen einfach nicht kennen. Ich will mir nicht anmaßen, seine Rolle zu übernehmen oder zu kopieren, sondern sehe es eher als eine respektvolle Geste oder Hommage."

Blitzkids mvt. (5 Bilder)

Blitzkids mvt.
Blitzkids mvt.
Blitzkids mvt.
Blitzkids mvt.


Gibt es noch weitere Musiker neben Klaus Nomi, an denen Ihr Euch orientiert?
Nomi: "Nicht direkt. Es gibt immer und überall Inspirationen.Ich fand auf jeden Fall schon immer Sänger und Sängerinnen toll, die nicht nur tolle Musik gemacht haben, sondern auch einen eigenen Look hatten/haben, wie z.B. Roisin Murphy, Grace Jones, Björk usw."

Eure Videos wirken dank der in Schwarz-Weiß gehaltenen Looks ziemlich cool und auch ein bisschen extravagant. Habt Ihr Euch für einen eigenen Stil entschieden oder Euch an bestimmte Vorbilder gehalten?

Nächste Seite

Seite: 1 | 2

Links

Webseite von Blitzkids mvt.
Zum Albumplayer

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung