Recherche im Gefängnis: Henry (Taye Diggs, links unten) ist schockiert über die Zustände  (Foto: Kinowelt)"R&Besk“ nennt Muhabbet seine Fusion aus orientalischer und westlicher Musik (Foto: Public Address)Deluxe Records – “Let´s Go”  (EMI)Nickelback – „All The Right Reasons“  (Roadrunner Records)„Born To Run 30th Anniversary Edition” (Foto: Sony BMG)The Who - "Quadrophenia & Tommy, Live" (Foto: Warner Music Vision)Elvis wies ihm den Weg nach Hamburg: Eric Burdon (Foto: Public Address)

CD-Tipp

Mariah Carey - "...Mimi - Ultra Platinum..."

published: 07.12.2005

(Foto: Island Records)(Foto: Island Records)

Im April diesen Jahres veröffentlichte Mariah Carey das Album “The Emancipation Of Mimi”. Ein Jahr zuvor hätte sicher niemand geglaubt, dass die Diva sich nach ihren Misserfolgen und gesundheitlichen Probelemen an ein Comeback wagen würde. Und dass sie damit so viel Erfolg haben würde, erst recht nicht.

Aber “The Emancipation Of Mimi” entpuppte sich als kommerzieller Schlager und wurde sogar für zahlreiche Awards nominiert. Mitte November räumte Carey bei den VIBE-Awards vier Auszeichnungen ab und wurde zusätzlich zur besten R´n´B-Sängerin gekürt. Jetzt gibt es “The Emancipation Of Mimi” als "Ultra Platinum Edition": Der Longplayer beinhaltet außer den 14 schon bekannten Stücken vier neue, bisher unveröffentlichte Songs: “So Lonely”, der Remix von “We Belong Together”, “Making It Last All Night” und die voraussichtliche neue Single-Auskopplung “Don´t Forget About Us”.

Auf dem Album zeigt Mariah, dass ihr Talent und ihre grandiose Stimme in den schweren Zeiten nicht gelitten haben. Ihrer vor einiger Zeit entdeckter Leidenschaft, dem HipHop, fröhnt sie auf der LP besonders. Auf der Liste der Künstler, die sie sich dafür an Land gezogen hat, stehen Snoop Dogg, Jadakiss und Nelly. Auch die Fans ihres Fünf-Oktaven-Organs müssen sich nicht sorgen, denn sie überzeugt weiterhin mit Balladen und hohen Tönen, wie z.B. in "Mine Again".

Der erste Track "It´s Like That" ist wie gemacht zum Abtanzen auf den Dancefloors der Clubs. Auf "So Lonely" rappt Twista und bei "Makin´It Last All Night" ist Jermaine Dupri dabei. Leider sind diese Songs keine Hits wie "It´s Like That", bei dem es einem einfach in den Beinen juckt. Es fehlt am Wiedererkennungswert. Der Remix vom eigentlich schönen Lied "We Belong Together" ist nur eine schnellere Version des Originals, die durch das Rappen kaputt gemacht wird.

Doch mit "Don´t Forget About Us" hat Carey einen Treffer gelandet. Endlich mal ein guter R´n´B Song, der lange im Ohr bleibt. Hier hat die Sängerin ein gutes Gespür bewiesen: Mit diesem Track als Single wird sie sicher einen Hit landen.

[Laura Zangl]

Amazon

mariahcarey
YouTube

Mariah Carey (82 Videos)

Welcome to Mariah Carey's personal YouTube channel!

17.886.599 Aufrufe

148.543 Abonnenten

9.885 Kommentare

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung