DVD-Tipp

Maná - "MTV-Unplugged"

published: 05.09.2005

Maná - "MTV-Unplugged"  (Foto: Warner Vision) Maná - "MTV-Unplugged" (Foto: Warner Vision)

Gut 500 Jahre nach der Eroberung Lateinamerikas ist einer der meistgeführten Diskurse dort noch die Frage nach einer gemeinsamen Identität. Der bunte Kontinent, bestehend aus europäischem und indigenem Erbe braucht Institutionen, die kulturelle Identität stiften.

Maná ist so ein Identitätsstifter. Nicht erst seit ihrer Koopertaion "Corazón Espinado" mit Carlos Santana kann mit der Band aus Mexiko fast jeder auf dem Kontinet etwas anfangen. Kaum ein Stadion, das die vier Mexikaner dort nicht gefüllt hätten. Nach so vielen Massenspektakeln hat die Band sich nun für ein Unplugged-Konzert mit einer handvoll Fans in beschaulicher Club-Athmosphäre getroffen. Mit ein paar Gastmusikern performt die Band ihre Songs. Hier zeigt sich: Maná machen mehr Pop als Rock.

In der akustischen Amosphäre schaffen Maná Songs von großer Kraft, manchmal sogar von fast epischer Schönheit. "Te Solte La Rienda" etwa wirkt aus europäischem Blickwinkel fast kitschig. Mit der harten Alltagserfahrung vieler Menschen auf dem Kontient mag das schon anders klingen. Oder der Ruben-Blades-Song "Desapariciones", in dem es um die Schicksale der verschwundenen Menschen in Lateinamerika etwa während der Militärdiktaturen geht. Die leicht melancholische Melodie zeugt von den traurigen Kapiteln der Geschichte Lateinamerikas. Aber auch Lebensfreude gehört zum Alltag des Kontinents und die wird spätestens mit "Se Me Olvieto Otra Vez" versprüht. Bei "Perdido En Un Barco" fangen die Zuschauer an zu tanzen. Ungewöhnlich für ein Unplugged-Konzert, bei dem hierzulande selbst die Musiker auf ihrem Barhocker selten mehr als mit dem Fuß wippen. Hier wagt auch Sänger Fher ein Tänzchen im Publikum. Die DVD bietet neben einem Making Of und zwei Videos auch ein ausführliches Interview mit allen Bandmitgliedern, in dem diese auch über ihr Engagement für den Umweltschutz berichten.

[Jörg]

Amazon

Links

www.mana.com.mx

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung