Babyshambles - "Down In Albion" (Foto: rough trade)Klazz Brothers & Cuba Percussion - "Mozart Meets Kuba" (Foto: Sony BMG)Simply Red - "Cuba!" (Foto: warner)Die Ärzte – „Devil“  (Sony BMG)Helloween – „Keeper Of The Seven Keys – The Legacy“  (SPV)Slipknot – “9.0: Live”  (Roadrunner)Obwohl sie erst 13 Jahre alt ist, kennt Amy kein Lampenfieber  (Foto: Public Address)

CD-Tipp

Motörhead – "Inferno"

published: 29.11.2005

Motörhead – „Inferno“  (SPV) Motörhead – „Inferno“ (SPV)

Motörhead riefen – die Fans kamen. Als die Motörhead-Mitglieder Lemmy Kilmister (Gesang, Bass), Phil Campbell (Gitarre) und Mikkey Dee (Schlagzeug) im Juni dieses Jahres zum 30-jährigen Band-Bestehen ins Londoner „Carling Apollo Hammersmith“ luden, folgten mehr als 5000 Fans. Für alle, die bei dem Spektakel nicht dabei sein konnten, gibt es nun die Wiederveröffentlichung des aktuellen „Motörhead“-Studioalbums - mit seinen zwölf Tracks, wie „Year Of The Wolf“, „In The Black“, „Terminal Show“ oder „Down On Me“ „Inferno“ - als 30th Anniversary-Edition.

Hier wird dem staunenden Besitzer der streng limitierten Sammlerausgabe eine Bonus-DVD mit sechs Stücken von der Geburtstagsshow in London geboten. Überdies gibt es den neuen Videoclip zum Song „Whorehouse Blues“, ein Making Of mit Aufnahmen vom Videodreh sowie die etwa 45minütige Dokumentation „30 Years: Born To Lose – Live To Win“ inklusive Interviews mit Lemmy, Phil Campbell und Mikkey Dee, aber auch früheren Motörhead-Mitgliedern wie Philthy ´Animal` Taylor und Fast Eddie Clarke.

[Olivia]

Amazon

eventim.de

Hier Tickets für Motöthead bestellen

Links

www.imotorhead.com

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung