CD-Tipp

OST/50 Cent – "Get Rich Or Die ..."

published: 29.11.2005

OST – “Get Rich Or Die Tryin′”  (Universal) OST – “Get Rich Or Die Tryin′” (Universal)

Wenn Eminem das kann, kann ich das erst recht, scheint sich HipHop-Kollege 50 Cent zu denken und macht nach der Verfilmung seiner Biografie "From Pieces To Weight" wieder einen auf Filmstar. „Get Rich Or Die Tryin’“, den neuen Streifen von Curtis Jackson aka 50 Cent, kann man sich bei uns ab dem 12. Januar ’06 reinziehen – ist nur die Frage ob in voller Länge oder um einige fiese Szenen gekürzt, denn bereits das Filmplakat sorgte wegen angeblich Gewalt verherrlichender Darstellungen für Furore.

Die Tracks „Music from and inspired by ‚Get Rich Or Die Tryin’’ the motion picture“, das sind 16 Nummern, bei deren Entstehung neben Fifty höchstselbst der legendäre Dr. Dre nicht unwesentlich seine Finger im Spiel hatte. Aber auf der Feature-Gästeliste dieser CD standen noch einige Leute mehr: die gesamte G-Unit-Crew, M.O.P., Lloyd Banks, Young Buck, Mobb Deep, Nate Dogg, Olivia, Tony Yayo, Prodigy und Spider Loc. Ein Album mit so vielen Leute, unterschiedlichen Reimen, Flows und Beats kann gar nicht anders als kurzweilig sein. Wer sich bei dieser CD trotzdem langweilt, kann sich ja die Zeit damit vertreiben, zu zählen, ob Fifty öfter „Nigga“ oder „kill“ sagt.

[Heike]

Amazon

Links

www.50cent.de

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung