Er und seine Jungs können das Touren einfach nicht lassen - Stones-Sänger Mick Jagger  (Foto: Public Address)OST – “Get Rich Or Die Tryin′”  (Universal)Stevie Wonder - „A Time To Love“  (Universal)Sugababes – “Taller In More Ways”  (Universal)Sein Vater stammt von Barbados, seine Mutter aus der Schweiz - William White (Foto: Public Address)Shaggy – „Clothes Drop"  (Foto: Universal)The Pussycat Dolls - „pcd“  (Foto: Universal)

Annett Louisan im Interview

"Zwischen Ironie und Zweideutigkeit"

published: 30.11.2005

Beteiligte sich intensiv am Songwriting des neuen Albums “Unausgesprochen” - Annett Louisan (Foto: Public Address) Beteiligte sich intensiv am Songwriting des neuen Albums “Unausgesprochen” - Annett Louisan (Foto: Public Address)

Erst im Oktober letzten Jahres erschien Annett Louisans Debütalbum „Bohème“. Doch die zierliche Blondine mit Lolita-Charme hat sich dank ihrer schmeichelnden Chansons zwischen Ironie und Zweideutigkeit so leichtfüßig und unvergesslich in die Herzen der deutschen Fans gesungen, dass sie mittlerweile zum festen Bestandteil des Radio-, Fernseh- und Live-Programms gehört. Gerade brachte Annett Louisan ihr mit Spannung erwartetes Nachfolgewerk „Unausgesprochen“ heraus, das innerhalb von nur vier Wochen entstand und nahtlos an den Erfolg von „Bohème“ anknüpfen dürfte – obwohl es eine poetischere und nachdenklichere Annett Louisan präsentiert, die sich weg vom Lolita-Image und hin zur erwachsenen Chanteuse entwickelt hat.

* Welche Vorteile hat es, eine bekannte Popsängerin zu sein?
„Man wird netter behandelt, offiziell. Ob das nun ein Vorteil ist, weiß ich nicht unbedingt - manchmal ist es unangenehm. Ich kann meine Miete immer regelmäßig bezahlen, aber ansonsten ist die Zukunft noch so offen wie eh und je."

* Macht man auch schlechte Erfahrungen in so einem Jahr, beispielsweise das sich Freunde verändern oder Dinge auf einmal nicht mehr so sind, wie sie sein sollten?
„Ja! Mein Leben hat sich verändert. Sicher gibt es da an der einen oder anderen Stelle Berührungsängste, die vorher nicht da waren. Ich meine auch mehr Respekt, wo vorher keiner da war…“

* Wo keiner da war…? Das hätte ich ja nicht gedacht!
„Nein, dann kann man auch darauf verzichten, natürlich. Es verändert sich schon Einiges. Ich bin komplett verplant und das war vorher nicht so. Ich bin pünktlicher geworden, disziplinierter. Aber ich bin auch ein bisschen misstrauischer geworden; Vertrauen hat eine ganz neue Bedeutung bekommen. Ich bin nicht mehr ganz so offensiv wie früher. Ich vermeide Fettnäpfchen, in die ich früher gerne getreten bin.“

* Die können schnell riesig werden, wenn Medien sie aufgreifen. Aber das tun sie ja nicht. Die Medien haben dich bisher immer gemocht, habe ich den Eindruck.
„Das stimmt. Ich hatte gar nicht damit gerechnet. Das, was ich bis jetzt so gehört habe, war sehr positiv. Es freut mich natürlich sehr, wenn das zweite Album gefällt. Es ist aber wirklich so: Die Medien verändern einen. Das, was manchmal vor der Kamera rüberkommt oder in einem Interview, ist doch anders als in einem persönlichen Gespräch."

* Ja. Aber jetzt kannst du ja nicht mehr zu 100.000 Leuten persönlich gehen und es allen einzeln erklären. Das ist natürlich die andere Seite. Kann es sein, dass sich das auch auf das Album ausgewirkt hat?
„Ja, das kann sein. Ich bin ein bisschen zugeknöpfter geworden, das muss ich schon sagen."

* Jetzt haben wir im Laufe eines Jahres durch zwei Alben auch zwei Facetten von Annett Louisan kennen gelernt. Was für mögliche Reinkarnationen gibt es denn noch? Die Rockröhre, die Alternative, die Lack-und-Leder-Metal-Mieze... Kann das alles noch passieren?
"Also, das glaube ich nicht. Ich weiß es nicht. Ich weiß nur, dass man in diesem Business, in dieser Welt, das Bedürfnis hat, sich zu verändern, weil sehr viel reproduziert wird. Das hat David Bowie einmal in einem Interview gesagt und ich fand das sehr interessant. Er hat sich ja auch im Laufe der Jahre immer wieder neu definiert und sich von anderen Seiten gezeigt. Das ist ein Überlebenstrieb und den kann ich nachvollziehen."

* Ist David Bowie eine Figur oder Persönlichkeit, die Vorbildcharakter hat?
"Ich tue mich schwer mit Vorbildern. Wenn ich Leute nicht wirklich kenne, dann tue ich mich da echt schwer. Aber er hat tolle Sachen gemacht und auf jeden Fall ist er eine schillernde Persönlichkeit."

* Ein Jahr intensiv Karriere machen bedeutet kaum Privatleben. Wie sieht es da mit deiner Ehe aus? Wird dein Mann geheim gehalten?
"Nein, er ist einfach mein Privatleben und hat nichts mit dieser Branche zu tun. Aber er hat eigentlich doch sehr viel mit dieser Branche zu tun, weil er mit mir zu tun hat. Das ist mein zu Hause. Ohne ihn könnte ich das nicht machen."

* Du lebst in Hamburg. Woher stammst du?
"Aus der Altmark. Ich bin nicht in Hamburg geboren, sondern in der Altmark. Das ist im Osten, in Sachsen-Anhalt. In Hamburg lebe ich seit 15 Jahren. Aber ich habe mich in den letzten Jahren wieder stärker mit meiner Vergangenheit befasst, weil ich so viel darüber reden musste. Ich hatte viel vergessen, aber meine Vergangenheit gehört trotzdem zu mir. Ich bin wirklich ein Ost-West-Kind."

* Wenn man sich mit seiner Vergangenheit befasst, kommt man dann automatisch mehr ins Schreiben?
"Ja. Ich glaube, das liegt an der Erfahrung. Es ist so, dass ich in dem Jahr schon mehr gelernt habe, meine Ideen vom Kopf aufs Blatt Papier zu bringen. Der Weg dahin ist oft schwerer als man denkt. Nach wie vor ist mein Komponist und Songwriter Frank der Architekt meiner wirren Gedanken und auch mein Komponistenteam um mich herum hilft dabei. Wir arbeiten alle sehr eng miteinander und es funktioniert sehr gut. Natürlich habe ich mich mehr mit eingebracht und versuche, das, was ich an Gefühlen und Themen im Kopf habe, in Texten zu verarbeiten - obwohl das in der Zusammenarbeit auch richtig gut funktioniert. Ich will das auch nicht tauschen oder ändern.“

* Was machst du vor einem Konzert?
"Ich konzentriere mich. Ich bin kein Typ, der vorher Alkohol trinkt."

[Sonja]

Amazon

Links

www.annettlouisan.de

ALouisan
YouTube

ALouisan (22 Videos)

Annett Louisan Mehr Informationen unter: ww.annettlouisan.de

9.883.396 Aufrufe

12.245 Abonnenten

184 Kommentare

Annett Louisan Tour 2012 (© ALouisan)

Annett Louisan Tour 2012

14.207 Aufrufe

28.11.2014

Annett Louisan - Zu viel Information (© ALouisan)

Annett Louisan - Zu viel Information

507.626 Aufrufe

26.09.2014

Annett Louisan - Besonders (© ALouisan)

Annett Louisan - Besonders

419.034 Aufrufe

10.04.2014

Annett Louisan - Dein Ding (© ALouisan)

Annett Louisan - Dein Ding

1.501.265 Aufrufe

23.01.2014

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung