DVD-Tipp

Bruce Springsteen - "Born To Run"

published: 06.12.2005

„Born To Run 30th Anniversary Edition” (Sony BMG)„Born To Run 30th Anniversary Edition” (Sony BMG)

Mitte der Achtziger sagte ein Musikjournalist des Rolling Stone über Bruce Springsteen, er sei „die Zukunft des Rock’n’Roll“. Der Mann hatte Recht – und auch doch nicht.
Denn der „Boss“ war zu diesem Zeitpunkt streng genommen schon längst die Gegenwart des Rock – eine kraftvolle, schonungslose und ehrliche Gegenwart. Denn bereits 1975 gelang Springsteen, der weder in seinen zahlreichen Songs noch seinen seltenen Interviews ein Blatt vor den Mund zu nehmen pflegt (man denke nur an das umstrittene „American Skin (41 Shots)“), mit „Born To Run“ ein Geniestreich, der ihn an die Spitze katapultierte. Songs wie „Thunder Road“ und natürlich der Titeltrack wurden zu Hymnen der amerikanischen Jugend – und später einer ganzen Generation.

Zum 30-Jährigen Jubiläum dieses legendären Albums erschien nun ein CD/DVD-Box-Set, das neben dem komplett digital remasterten Original-Album auch zwei DVDs enthält: Disc 1 enthält mit 130 Minuten Spielzeit das komplette, bisher unveröffentlichte 1975er Hammersmith Odeon Konzert von Springsteen, zusammen mit seiner legendären E-Street Band in 5.1 Surround Sound. Auf Disc 2 ist „Wings For Wheels“, ein 90 minütiges Making-Of „Born To Run“ zu sehen – erweitert um aufschlussreiche Interviews mit Springsteen und seiner Band sowie ungesehenem Archiv-Material von den Albumaufnahmen und Live-Performances zwischen 1973 und ’75.
Doch nicht nur für Augen und Ohren ist diese Box ein Schmaus, denn Disc 3 verfügt über ein 48-Seiten starkes Booklet, das einem die Möglichkeit gibt, den „Boss“, seine Vergangenheit, Gegenwart - und hoffentlich auch weiterhin unsere musikalische Zukunft – einmal in den Händen zu halten.

Die Box im Überblick:

Disc 1: Concert DVD: Bruce Springsteen & the E Street Band Hammersmith Odeon, London 1975
1. “Thunder Road” 2. “Tenth Avenue Freeze Out” 3. “Spirit In The Night” 4. “Lost In The Flood” 5. “She’s The One” 6. “Born To Run” 7. “The E Street Shuffle/Having A Party” 8. “It’s Hard To Be A Saint In The City” 9. “Backstreets” 10. “Kitty’s Back” 11. “Jungleland” 12. “Rosalita” 13. “4th Of July Asbury Park (Sandy)” 14. “Detroit Medley” 15. “For You” 16. “Quarter To Three”

Disc 2: Documentary DVD: Wings For Wheels: The Making of Born To Run
Bruce Springsteen, Roy Bittan, Ernest “Boom” Carter, Clarence Clemons, Danny Federici, Nils Lofgren, David Sancious, Patti Scialfa, Garry Tallent, Stevie Van Zandt, Max Weinberg, Jon Landau, Jimmy Iovine, Mike Appel, Eric Meola

Disc 3: Digitally Remastered CD: Born To Run
1. “Thunder Road” 2. “Tenth Avenue Freeze Out” 3. “Night” 4. “Backstreets” 5. “Born To Run” 6. “She’s The One” 7. “Meeting Across the River” 8. “Jungleland”


[Sonja]

Amazon

Links

www.brucespringsteen.net

Gefällt's? Teile es.

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung