Bloodhound Gang (Foto: Public Address)Karl trägt Michaela ins Haus.  (Foto: X Verleih)Farin Urlaub Racing Team- "Livealbum Of Death"  (Foto: Universal Records)Farin Urlaub ... - "Livealbum Of Death" (Foto: Universal Records)Eigensinnige Künstlerin - Vaile  (Foto: Public Address)Pohlmann - "Zwischen Heimweh und Fernsucht"  (Foto: Virgin Music)Jack Johnson & Friends - "Curious George"  (Foto: Brushfire Records)

Rosenstolz

"Die Pause war dringend nötig!"

published: 03.03.2006

Peter und AnNa sind Rosenstolz (Foto: Public Address) Peter und AnNa sind Rosenstolz (Foto: Public Address)

Auf ihrer Homepage wurden die Tage, Stunden und Sekunden rückwärts gezählt, die es noch dauerte, bis AnNas und Peters aktuelles Studio-Album endlich veröffentlicht wurde. Nun ist es soweit: Seit dem 3. März steht "Das große Leben" in den Regalen der Plattenhändler - doch bestimmt bleibt es dort nicht lange, denn nach einem Jahr Pause sind die meisten Rosenstolz-Fans geradezu gierig nach neuen Songs der beiden Kult-Berliner.

Nach 15 Jahren einer erstaunlichen Karriere ist das Duo auf dem Zenit seiner Karriere angekommen und scheint trotzdem so dicht an sich selbst zu sein wie selten. "Ich glaube, das ist unser privatestes Album", sagt Peter Plate. "Denn in diesem Jahr konnten wir zu uns selbst zurückfinden und dann mit den neuen Liedern das erste Mal formulieren, was so wichtig ist und so schwer fällt: Ich liebe mich selbst. Mit allen Zweifeln." Aber behauptet nicht jeder Künstler bei einer neuen Veröffentlichung, dieses Album sei das ultimative? "Klar steckt hinter solchen Aussagen oft Promotion, aber dieses Mal ist es bei uns einfach eine Tatsache", so AnNa. "Wir haben uns 2005 ganz auf uns konzentriert, auf Freunde, Familie und was noch wichtig ist, um sein Seelenheil nicht zu verlieren. Viele haben gedacht, wir spinnen, weil 'Herz' so wahnsinnig erfolgreich war und wir scheinbar endlich den Durchbruch geschafft hatten. Aber wir wussten, dass wir eine Pause machen mussten. Und die haben wir gnadenlos durchgezogen, sonst hätten wie womöglich noch den Spaß an der Musik verloren", fügt sie lachend hinzu. "Keine Partys, keine Shows und Veranstaltungen, obwohl wir natürlich gerade dann die besten Angebote bekommen haben..."

Pause hin, Pause her, auf die faule Haut haben sich AnNa und Peter dennoch nicht gelegt. "Nach ein paar Tagen fingen wir schon wieder an, neue Ideen zu entwickeln und an Songs zu arbeiten. Es war ein ganz neues Gefühl, nicht tagsüber im Studio zu stehen und nachts auf der Bühne, nicht zwischen zwei Auftritten an Liedern zu arbeiten, sondern Zeit zu haben, sie wachsen zu lassen. So soll es auch in Zukunft bleiben", ergänzt Peter. Der sich übrigens erstmals dazu entschlossen hat, selber einen Song einzusingen, auch wenn AnNa ihn zu den Vocals von "Ein Wunder für mich" anfangs überreden musste: "Mir war sofort klar, dass das ein Peter-Song ist. Er wollte es zwar zuerst nicht wahrhaben, aber hat es dann doch eingesehen." "Für mich war es echt eine Überwindung im Studio zu singen. Live ist es kein Problem, aber im Studio, um den Song dann auf Platte zu bannen, war es schon ein seltsames Gefühl - doch mittlerweile gefällt mir das Ergebnis."

So wie diese gibt es viele positive Überraschungen auf "Das große Leben". Die Songs sind wie gewohnt abwechslungsreich, teils bissig ("Aus Liebe wollt ich alles wissen"), teils hoffnungslos romantisch ("Ich geh in Flammen auf") aber immer sehr melodisch. "Wir haben uns nicht nur bei den Texten Zeit gelassen, dieses Mal haben wir die Songs auch ganz altmodisch auf Bändern aufgenommen. Vielleicht hört man es an manchen Stellen, aber das macht unsere Musik für uns gerade ehrlich und echt - so wie wir sein wollen."

Wer wissen will, wie Rosenstolz auf der Bühne sind, hat dazu vom

Im letzten Jahr waren sie auf keiner öffentlichen Veranstaltung anzutreffen - Rosenstolz. (Foto: Public Address)Im letzten Jahr waren sie auf keiner öffentlichen Veranstaltung anzutreffen - Rosenstolz. (Foto: Public Address)

12. April bis zum 10. September die Chance. In dieser Zeit spielen AnNa und Peter 37 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die Tourdaten:
12.04.2006 Berlin/Columbiahalle (ausverkauft!!!)
15.04.2006 Frankfurt Oder/Messehalle
16.04.2006 Rostock/Stadthalle
17.04.2006 Magdeburg/Bördelandhalle
20.04.2006 Cottbus/Messehalle
21.04.2006 Chemnitz/Stadthalle
22.04.2006 Erfurt/Messehalle
25.04.2006 Bielefeld/Stadthalle
26.04.2006 Braunschweig/Stadthalle
29.04.2006 Zwickau/Stadthalle
30.04.2006 Kassel/Stadthalle
01.05.2006 Frankfurt a.M/Jahrhunderthalle
04.05.2006 Würzburg/Kongresszentrum
05.05.2006 Nürnberg/Arena
06.05.2006 Leipzig/Arena
14.05.2006 Mannheim/Mozartsaal im Rosengarten
15.05.2006 Ulm/Donauhalle
16.05.2006 CH-Zürich/Maag Music Hall
19.05.2006 Freiburg/Stadthalle
20.05.2006 Stuttgart/Schleyerhalle
23.05.2006 A-Wien/Gasometer
25.05.2006 Regensburg/Donauarena
26.05.2006 München/Olympiahalle
29.05.2006 Münster/Halle Münsterland
30.05.2006 Düsseldorf/Philipshalle
31.05.2006 Essen/Grugahalle
04.06.2006 Kiel/Ostseehalle
05.06.2006 Hamburg/Colorline-Arena
22.08.2006 Schwerin/Freilichtbühne
24.08.2006 Bremen/Open-Air am Pier 2
25.08.2006 Hannover/Gilde Parkbühne
26.08.2006 Dresden/Filmnächte am Elbufer
01.09.2006 Trier/Amphietheater
02.09.2006 Köln/Tanzbrunnen
08.09.2006 Berlin/Kindlbühne Wuhlheide - Zusatzkonzert
09.09.2006 Berlin/Kindlbühne Wuhlheide - Zusatzkonzert
10.09.2006 Berlin/Kindlbühne Wuhlheide

[Sonja]

Amazon

Links

www.rosenstolz.de

Rosenstolzvideo
YouTube

Rosenstolzvideo (23 Videos)

2.674.259 Aufrufe

2.422 Abonnenten

3 Kommentare

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung