CD-Tipp Reamonn - "Wish"  (Foto: Island)Ethan (Tom Cruise) muss seine Frau Julia (Michel Monaghan) beschützen (Foto: UIP)The Zutons - "Tired Of Hanging Around"  (Foto: Rough Trade)PeterLicht - "Lieder vom Ende des Kapitalismus"  (Foto: Motor)Täglich werden aus Südspanien Treibhaus-Tomaten importiert  (Foto: Public Address)Red Hot Chili Peppers - „Stadium Arcadium“  (Foto: Warner)Krankenschwester Hanna (Sarah Polley) pflegt Josef (Tim Robbins), der bei einer Explosion verletzt wurde (Foto: Tobis)

Kaizers Orchestra im Interview

"Leute aus einer Irrenanstalt"

published: 05.05.2006

Kaizers Orchestra (Foto: Public Address) Kaizers Orchestra (Foto: Public Address)

„Seid ihr das Kaizers Orchestra?“, fragt uns ein Mann im blauen Arbeitsanzug, als das Unikosmos-Team zum Interview- und Fototermin mit dem Kaizers Orchestra in einem Hamburger Club erscheint. „Ich soll hier eure Ölfässer abliefern.“ Natürlich sind wir nicht das Kaizers Orchestra. Der Irrtum ist schnell aufgeklärt und der gute Mann darf seine Ölfässer auf die Bühne wuchten. Doch die Neugier ist geweckt. Wozu braucht die norwegische Band für ihren Auftritt Ölfässer?

Sänger Jan Ove Ottesen (Foto: Public Address)Sänger Jan Ove Ottesen (Foto: Public Address)

Kurze Zeit später sagt uns der dänische Tourmanager, die schweren Metallzylinder würden bei jeder Live-Show dermaßen zerbeult, dass regelmäßig neue angeschafft werden müssen. Dass die Skandinavier bei ihren Konzerten keine Gefangenen machen, räumt auch Sänger Jan Ove Ottesen ein, der Unikosmos bald darauf Rede und Antwort steht.

„Hast du schon mal eine Live Show von uns gesehen? Schau dir das mal an. Dann weißt du, warum wir jedes Mal neue Fässer brauchen", grinst er. Beim Konzert wird klar, was der Mann meint: Während der Songs steigen zwei der Jungs auf die Fässer und begleiten den Drummer durch rhythmischen Einlagen mit Vorschlaghammer und Brecheisen.

Ohne Zweifel tragen die energetischen Live-Shows entscheidend zum Erfolg der Band bei. Und der ist inzwischen auch in Deutschland beträchtlich. Vor allem, wenn man bedenkt, dass die meisten der Fans keinen blassen Schimmer haben, von was Jan Ove und seine Jungs in ihren norwegischen Texten singen. Trotzdem verkauft sich die neue Live-CD und DVD „Live At Vega“ gut. Daheim in Norwegen ging das Debütalbum „Ompa Til Du Dor“ über 90.000 Mal über den Ladentisch und ist damit die erfolgreichste Rockplatte in norwegischer Sprache.

Mit Unkosmos sprach Sänger Jan Ove Ottesen, der mal in Bergen Musiklehre studieren wollte, über seine Vorliebe für Gangster-Filme und die Live-Qualitäten der Band.

Am Kaizers Orchestra und eurem Erfolg außerhalb Norwegens ist ungewöhnlich, dass ihr Norwegisch singt. Warum habt ihr keine englischen Texte?
Jan Ove Ottesen: „Wir haben nie darüber nachgedacht. Wir singen in unserer eigenen Sprache. Das hat keinen bestimmten Grund. Das haben wir von Anfang an gemacht. Auf Norwegisch können wir uns nun mal am besten ausdrücken.“

Kaizers Orchestra live (Foto: Public Address)Kaizers Orchestra live (Foto: Public Address)

Die meisten Menschen in Deutschland haben keine Ahnung, wovon eure Texte handeln. Worum geht es also?
„Die Texte sind alle fiktional. Es geht um die großen Dinge im Leben, aus einer humoristischen Perspektive: das Leben, der Tod und Krieg. Und Geschichten über Menschen in einer fiktionalen Welt. Es ist schade, dass viele Menschen die Texte nicht verstehen können. Unser Erfolg in Europa hat nichts mit den Texten zu tun.“

Was ist das Geheimnis eures Erfolges?
„Das ist die Musik. Die ist speziell und anders. Die Menschen wollen auch mal was Anderes. Und das Kaizers Orchestra ist anders. Wir stechen heraus.“

Meinst du mit „anders“ eure Live-Shows?
„Auch das Songwriting und die Musik. Wir haben ungewöhnliche Instrumente wie eine alte Orgel und den Kontrabass. Dazu kommt der Mix mit elektrischen Gitarren. Und auch der Rhythmus im Gesang - das ist ja auch Musik. So etwas gab es vorher noch nicht.“

Du sagst, die Texte spielen in einer fiktionalen Welt?

Nächste Seite

Seite: 1 | 2 | 3

Amazon

Links

www.kaizers-orchestra.de/

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung