Reamonn - "Wish" (Foto: Island)Kaizers Orchestra (Foto: Public Address)CD-Tipp Reamonn - "Wish"  (Foto: Island)Ethan (Tom Cruise) muss seine Frau Julia (Michel Monaghan) beschützen (Foto: UIP)The Zutons - "Tired Of Hanging Around"  (Foto: Rough Trade)PeterLicht - "Lieder vom Ende des Kapitalismus"  (Foto: Motor)Täglich werden aus Südspanien Treibhaus-Tomaten importiert  (Foto: Public Address)

Lordi im Feature

Monster-Rocker mischt Grand Prix auf

published: 08.05.2006

Ralph Siegel ist ein gefundenes Fressen für Lordi (Foto: Public Address) Ralph Siegel ist ein gefundenes Fressen für Lordi (Foto: Public Address)

„Den Song kenne ich! Aber auf Finnisch!“ Hardrock-Star Lordi, der am 18. Mai beim Halbfinale des Eurovision Song Contest in Athen mit „Hard Rock Hallelujah“ für Finnland antritt, hört sich in einem Hamburger Fotostudio Nicoles Grand-Prix-Gewinnerlied „Ein bisschen Frieden“ an. Der Song gefällt dem Monster-Fan nicht. „Das ist typische Song-Contest-Musik – nichts Besonderes. Außerhalb des Wettbewerbes würde kein Sänger so etwas aufnehmen!“ Genervt zerbeißt Lordi ein Foto von Ralph Siegel, der in diesem Jahr mit dem Act Six4one „If We All Give A Little“ für die Schweiz antritt.

Mit den Vertretern Deutschlands, Texas Lightning, geht er nicht so hart ins Gericht, auch wenn er findet, dass die Sängerin konservativ wie eine Politikerin aussieht. „Diese Country-Typen passen genau so wenig zum Song Contest wie ich mit meiner Hardrock-Band. Ich weiß nicht, ob ich sie schlagen kann. Mal sehen, was passiert!“

Der Mann hinter der Maske heißt eigentlich Tomi Putaansun und ist 32 Jahre alt. Er ist ein netter, umgänglicher und höflicher junger Mann, der Vorsitzender des finnischen Kiss-Fanclubs ist. „Lordi gäbe es nicht, wenn es Kiss nicht gegeben hätte“, schwärmt der Sänger. „Kiss sind die erste Band, die ich gehört habe, und niemand ist besser als sie.“ Nach dem Song Contest will er sich wieder auf die für Hardrock typischen Felder konzentrieren: Festivals und Tourneen. Mit seiner Band hat er in Finnland schon drei Alben veröffentlicht und verkauft Platten in Platin-Regionen. Die aktuelle CD von Lordi heißt „The Arockalypse“.

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Die Autorin: Heike Kevenhörster

Spaziergängerin, Köchin, Krimi-Fan. Die Redaktionsleiterin von Pointer wuchs in der RASTA-Stadt Vechta auf, studierte anschließend in Hamburg und London. Sie liebt Japan, Lebkuchen, Musik auf Vinyl, Judith Butler, James Brown, die 20er- und 60er-Jahre, Mod-Kultur und Veggie-Food.

Mehr

Heiße Ingwer-Orange
Wasabi-Kartoffelsuppe mit Krabben
Bircher-Müsli

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung