"Ski Alpin Racing 2007“ ist für den PC und die PS2 erhältlich.  (Foto: RTL Enterprises)The Films - "Don´t Dance Rattlesnake" (Foto: 7Hz Recordings)Shakira startete ihre Deutschlandtour ganz im Norden (Foto: Public Address)Traut sich als einer von wenigen öffentlich Kritik am Format DSDS zu üben - Nevio (Foto: Public Address)Deso Dogg - "Schwarzer Engel"  (Foto: Streetlife)Beruflich und privat ein Paar - Tommi Eckart und Inga Humpe (Foto: Public Address)Stefan Gwildis – "Heut ist der Tag" (Foto: 105music)

Film-Vorschau

„Das wilde Leben“

published: 28.01.2007

Matthias Schweighöfer spielt den "Kommune 1"-Mitbegründer Rainer Langhans (Foto: Public Address) Matthias Schweighöfer spielt den "Kommune 1"-Mitbegründer Rainer Langhans (Foto: Public Address)

Am 1. Februar 2007 startet „8 Miles High - Das wilde Leben“ in den deutschen Kinos. Der Film schildert die Lebensgeschichte von Kult-Girl Uschi Obermaier, gespielt von Natalia Avelon.

Zum Inhalt: Die in den 60er Jahren als Stil-Ikone und Sex-Symbol bekannte Münchenerin treibt sich bereits als 16-Jährige in Nachtclubs herum, wo sie schließlich Rainer Langhans alias Matthias Schweighöfer kennen lernt. Mit dem Mitbegründer der „Kommune 1“ führt sie eine Liebesbeziehung, geht aber schnell ihre eigenen Wege.
Als Model, Playboy-Covergirl und Geliebte der Musiker Jimi Hendrix und Mick Jagger wird die junge Frau zum Vorbild der jungen Generation. Einen Zehnjahresvertrag als Schauspielerin mit dem berühmten italienischen Produzent Carlo Ponti lehnt sie ab und reist stattdessen mit der Reeperbahn-Größe Dieter Bockhorn nach Asien.

In der Verfilmung von Regisseur Achim Bornhak spielt der Leadsänger und Bassist der Rockband Sugarplum Fairy aus Schweden, Victor Norén, den Mick Jagger. Rainer Langhans, der bis heute mit Obermaier befreundet ist, zeigte sich dem Filmprojekt gegenüber eher skeptisch. Dem Magazin „Fokus“ sagte der 66-Jährige, dass er eine verzerrte Darstellung der „Kommune 1“ befürchte.

[PA]

Links

Homepage zum Film.

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung