Beim Fight ist Rocky Junior (Milo Ventimiglia, r.) dann doch an Papas Seite (Foto: 2006 MGM/2007 Twentieth Century Fox)„Ich, du und der andere“  (Foto: Universal)An seinem Album "Hellblau" arbeitete Kim Frank drei Jahre  (Foto: Public Address)Tenacious D - "The Pick Of Destiny"  (Foto: Sony BMG)Jens Bergmann/Bernhard Pörksen - "Medienmenschen - Wie man Wirklichkeit inszeniert" (Foto: solibro)Nominert in der Kategorie "Künstler National:" Tobias Regner (Foto: Public Address)Luxemburg ist neben Hermannstadt Kulturhauptstadt 2007 (Foto: Marina99/shutterstock.com)

Lexington Bridge

Konkurrenz für US5

published: 09.02.2007

Nye, Dax, Rob, Ephraim und Jerome (v.l.) von Lexington Bridge (Foto: Public Address) Nye, Dax, Rob, Ephraim und Jerome (v.l.) von Lexington Bridge (Foto: Public Address)

Die fünfköpfige Boygroup Lexington Bridge macht mit ihren internationalen Mitgliedern US 5 und Co. Konkurrenz. "Ephraim ist zwar der Jüngste, aber was die Mädels angeht, ist er noch von der alten Schule", erzählt Jerome (21) von der Boyband Lexington Bridge. Ephraim (17) grinst: "Wir haben seit sechs Monaten kein Fernsehen, da erzählt man sich halt viel".

Gemeinsam mit Rob (19), Dax (20) und Nye (21) leben die beiden Jungs seit einem halben Jahr zusammen in Hamburg. Das Tagesprogramm der Newcomer ist randvoll mit Tanztraining und Gesangsunterricht, wenn dann noch Zeit bleibt, stemmen sie Gewichte im Fitness-Studio. Für einen geregelten Alltag bleibt "einfach überhaupt keine Zeit", sind sich Lexington Bridge einig.

Meinungsverschiedenheiten gibt es sowieso selten. Lediglich was das Zusammenleben angeht, wird Dax von den anderen als "so ordentlich wie ein Mädchen" belächelt. Die Jungs, die weltweit gecastet wurden, kommen aus den USA, England und Holland und sprechen Englisch miteinander, lediglich Ephraim und Rob sind des Deutschen mächtig. Ephraim konnte in seiner Heimat, den Niederlanden, schon etwas Deutsch lernen und Rob lebte eine zeitlang bereits mit seinen Eltern in Frankfurt. Die beiden sind sich einig: "Verstehen ist leichter als Sprechen!".

Zu den aktuellen Problemen ihrer Konkurrenz US 5 meint Dax: "So etwas wie Richie passiert ist kann es bei uns nicht geben, wir fahren ja nie nach Hause". Damit die fünf Jungs trotzdem etwas familiäre Atmosphäre genießen können, kocht Jerome ab und zu für seine Bandkollegen. Am liebsten zaubert er dann südamerikanische Gerichte auf die Teller. Viel Zeit für das gemütliche Zusammensein bleibt Lexington Bridge allerdings nicht, gerade haben sie das Video für ihre erste Single in Los Angeles abgedreht. Am 23. Februar 2007 wird "Kick Back" dann in den Läden stehen, im März folgt das Debütalbum, eine "sexy Mischung aus R'n'B, HipHop und Pop", so die Band.

[Franzisca]

Links

Lexington Bridge bei Myspace.

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung