Lesereise

Becker liest „Berlin Alexanderplatz“

published: 07.03.2007

Kommt mit „Berlin Alexanderplatz“ auf Lesetour: Ben Becker (Foto: Public Address) Kommt mit „Berlin Alexanderplatz“ auf Lesetour: Ben Becker (Foto: Public Address)

Hörspiele sind derzeit wieder sehr hip, Hörbücher ganz groß im Kommen. Es scheint also der Trend zum Zuhören ausgebrochen zu sein. Warum dafür nicht auch mal das Haus verlassen und eine Lesung genießen? Ist natürlich nur interessant, wenn nicht gerade Tante Klara vorliest, sondern jemand Interessantes. Zum Beispiel Ben Becker, spätestens seit dem Film „Comedian Harmonists“ ist sein volltönender Bass ja in aller Ohren. Auf seiner Tournee liest Ben Becker „Berlin Alexanderplatz“ von Alfred Döblin. Ein Werk, mit dem er auch vom Theater her eng verbunden ist. Und mit Berlin ist Becker ja eh verbunden, schließlich hat er nicht nur einen Koffer, sondern sogar eine Kneipe in Berlin.

Die Daten:
08.04.2007 Hannover/Schauspielhaus
09.04.2007 Oldenburg/Staatstheater
10.04.2007 Osnabrück/Stadthalle
20.04.2007 Luxembourg/Conservatoire de Musique
21.04.2007 Bonn/T-Mobil Forum
22.04.2007 Mainz/Gutenbergsaal
27.04.2007 Mannheim/Capitol
28.04.2007 Regensburg/Audimax
29.04.2007 Freiburg/Konzerthaus

[Volker]

Amazon

Links

www.benbecker.de
Ein interessantes Interview: Die Toten Hosen sprechen mit Ben Becker

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung