Das Fridericianum ist der Veranstaltungsort der documenta seit der ersten Stunde (Foto: <a href="https://www.flickr.com/photos/daquellamanera/852952439/in/photolist-2inB3x-2idXUV-2iio9y-brUGTV-39qdTG-3cwkfU-9Ft46i-2iimYY-2iixdU-2idWZM-9tc9YK-3c3Fxh-3cwrqA-3c3z2b-3c3jfh-3bY3gT-38XhpU-3bLmQz-rGknRx-qKxZa2-3agejb-caC2fA-3c48B1-caC3DQ-caC37G-rpLY2U-qKxY3c-ruYwz5-6YgnzV-6YgnK6-rE3MiQ-5KSGMU-3bLjoV-6Ygms6-6Ykp29-6Ygnwe-6Ygm7x-6YgkZP-6YkmBw-6Ykpdu-6Ykp8Q-6YgnGB-6Ykp5j-6Ykp3U-6Ygnyc-6Ygntc-6YkoSG-6YgnqD-6Ygnp4-6YkoMJ" target="_blank">Fridericianum</a> von <a href="https://www.flickr.com/photos/daquellamanera/" target="_blank">Daquella manera</a> lizensiert durch <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/" target="_blank">CC BY 2.0</a>)Rihanna - "Good Girl Gone Bad"  (Foto: DefJam/Universal)Gewinne den Philips-Kopfhörer SHB6120 (Foto: Philips)Ich + Ich - "Vom selben Stern"  (Foto: Universal)Die Ferien hatten sich Laura (Karoline Eichhorn) und ihr Mann Paul (Uwe Bohm) harmonischer vorgestellt  (Foto: Peripher)Maggie (Marianne Faithful) alias Irina Palm blickt durch das "Glory Hole"  (Foto: X-Verleih)Diverse - "Welcome To The Voice" (Foto: Universal)

Festival-Ankündigung

Reeperbahn Festival in Hamburg

published: 21.06.2007

Nehmen sich schon mal auf den Arm: Raphael, Philipp, Flo und Julia von Fertig Los! (Foto: Public Address) Nehmen sich schon mal auf den Arm: Raphael, Philipp, Flo und Julia von Fertig Los! (Foto: Public Address)

Etwas Neues auf die Beine zu stellen, ist immer ein wenig heikel. Und so ging letztes Jahr den Veranstaltern des ersten Reeperbahn Festivals wahrscheinlich ganz schön die Muffe. Aber nicht zuletzt durch das sehens- und vor allem hörenswerten Line-Up war das Festival ein toller Erfolg. Über 10.000 Besucher bekamen drei Tage lang nonstop Musik vom Feinsten auf die Ohren. Und hatten bei über 200 Bands auf mehr als 20 Bühnen die Qual der Wahl.

Nach diesem fulminanten Start geht das Reeperbahn Festival nun vom 27. - 29. September in die zweite Runde. Wie letztes Jahr gelten die Tickets für die dicht beieinander liegenden Spielstätten auf dem Hamburger Kiez. Über 100 internationale Newcomer und etablierte Acts werden dort auftreten. Und auch diverse Specials gibt es zu erleben, beispielsweise Führungen und Ausstellungen.

Bisher steht für 2007 folgendes Line-Up:
Wingenfelder (Deutschland), Architecture In Helsinki (Australien), Friska Viljor (Schweden), Shout out Louds (Schweden), The International Noise Conspiracy (Schweden), Franky Lee(Schweden), Maria Mena (Norwegen), Bjoern Berge (Norwegen), Karpatenhund (Deutschland), Fertig Los! (Deutschland), Superpunk (Deutschland), Der Fall Boese (Deutschland), Bucovina Club feat. DJ Shantel (Live mit Orchester) (Deutschland), Eight Leg (UK), Young Soul Rebels (UK), The Wombats (UK), The Wip (UK), The Sugars (UK), Schrottgrenze (Deutschland), Profession Reporter (Deutschland), Leo Can Dive (Deutschland), Confuse The Cat (Belgien), Rhesus (Frankreich), Die Mannequin (Kanada)
Und weitere ca. 100 Acts werden noch folgen!

Zu erleben sind sie in folgenden Locations:
Angie’s Nightclub – D-Club – Große Freiheit 36 – Grünspan – Kaiserkeller – Knust – Mandarin Kasino – Molotow – Prinzenbar – Schmidts Tivoli – Spielbudenplatz –Uebel & Gefährlich - Turmzimmer.

Je nachdem, wieviel Zeit ihr habt, um die verschiedenen Acts zu erleben, könnt ihr Ein-, Zwei-, oder Drei-Tage-Tickets erwerben. Die Tickets liegen dabei zwischen 26,00 und 55,00 € und sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, hier und bei der Hotline 040-413 22 60 erhältlich.


[Volker]

Links

www.reeperbahn festival.com

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung