David Bisbal würde sich musikalisch gerne einmal mit Tokio Hotel zusammentun (Foto: Public Address)Hamburger in der Hauptstadt: Tocotronic treten beim Berlin Festival 2007 auf (Foto: Public Address)Haben sich nach dem gleichnamigen Lieblings-Kinderbuch der Madden-Zwillinge Joel und Benji benannt - Good Charlotte (Foto: Public Address)Die Dokumentation "Eine unbequeme Wahrheit " thematisiert die Folgen der globalen Erderwärmung  (Foto: Paramount Home Entertainment)Diese Streifenpolizistin ist die Titelheldin der dänischen Krimiserie "Anna Pihl", die das ZDF donnerstags um 19.25 Uhr zeigt  (Foto: ZDF/Thomas Marott)Laith Al-Deen spricht mit Unikosmos über seine Hochzeit, seine Kokain-Zeit und sein neues Album "Die Liebe zum Detail" (Foto: Public Address)"Dragonball Z – Shin Budokai 2" ist exklusiv für die PSP erhältlich. (Foto: Atari)

Festival-Tipp

Sonnenrot Festival

published: 03.07.2007

Spielen als Co-Headliner beim Sonnenrot Festival: Jan Delay & Disko Nr. 1 (Foto: Public Address) Spielen als Co-Headliner beim Sonnenrot Festival: Jan Delay & Disko Nr. 1 (Foto: Public Address)

Nur wenige Tage verbleiben bis zum Start des zweiten Sonnenrot Festivals in Geretsried bei München. Am 13. und 14. Juli werden insgesamt 28 Bands und ein umfangreiches Rahmenprogramm die Besucher bespaßen. Musikalisch liegt der Schwerpunkt im Bereich der deutschsprachigen Szene, nicht zuletzt durch Co-Headliner Jan Delay, aber auch Tocotronic, 2raumwohnung und Fertig Los!. Aber auch der eine oder andere internationale Act wie die Schweden-Rocker Mando Diao, The Sounds oder auch The Futureheads wurden verpflichtet. Und somit ergibt sich ein schönes und rundes Line-Up, welches perfekt zu dem kleinen, aber feinen Open-Air passt.

Auch für alle potentiellen Camper gibt es eine gute Nachricht, durch eine Vergrößerung des Geländes können jetzt bis zu 5.000 Besucher vor Ort ihre Zelt aufschlagen. Und schon werden die Wege zwischen Luftmatratze und Action ein wenig kürzer und die Zeit für das Rahmenprogramm mehr. So wird es am Freitag ab 24 Uhr im Zelt im Zuge der After-Show-Party ein FM4 Summerbreaks Special mit DJ Beware und DJ Functionist geben. Am Samstag übernimmt den Part der After-Show-Party das "Schweine am Samstag"-DJ-Team. Das legendäre Event, das regelmäßig in München stattfindet, wird kurzerhand zum Sonnenrot Festival verlegt. Verantwortlich für den Sound sind die Redakteure der Kult-Zeitschrift Musikexpress. Zudem lockt das Open-Air mit Darbietungen der Fire Dance Crew Jalaanaa sowie der brasilianischen Trommler-Gruppe Samba Atrevido. Und wer dieses Jahr einen "Burning Man" sehen will, braucht ausnahmsweise nicht nach Nevada zu fahren. Denn am Samstag um Mitternacht wird eine sechs Meter hohe Figur abgefackelt.

Wer an beiden Tagen das Spektakel genießen will, ist mit 59,00 Euro dabei, das Tagesticket kostet 39,00 Euro an der Abendkasse. Das Zwei-Tage-Ticket kann unter 01805/90 88 44 oder im Internet geordert werden.

[Volker]

Links

www.sonnenrot.com
Zur Ticketbestellung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung