Tocotronic - "Kapitulation" (Foto: Universal)Auch Rapper Snoop Dogg rief zum Klimaschutz auf (Foto: Public Address)"Tomb Raider: Anniversary" ist für PC und PS2 erhältlich (Foto: Eidos)Die Emotionen zwischen dem pensionierten Kommisssar Van Veeteren (Sven Wollter, r.) und seinem Nachfolger Münster (Thomas Hanzon) kochen hoch  (Foto: ARD Degeto/Fredrik Hjerling)Christoph Maria Herbst liest Tommy Jauds "Vollidiot" (Foto: Public Address)Tool-Sänger Maynard James Keenan wird die Rock-Gemeinde in Lüdinghausen aufmischen  (Foto: Public Address)Verlosung beendet! (Foto: BITO)

TV-Tipp

"Gütestempel für Gammelfleisch?"

published: 10.07.2007

In Labors werden regelmäßig Stichproben aus Supermärkten und Schlachtereien untersucht. So soll die Gefahr von vergammeltem Fleisch unterbunden werden (Foto: Public Address) In Labors werden regelmäßig Stichproben aus Supermärkten und Schlachtereien untersucht. So soll die Gefahr von vergammeltem Fleisch unterbunden werden (Foto: Public Address)

Kann man als Verbraucher den Gütestempeln und Beschriftungen auf den Lebensmitteln in den Supermarkt-Regalen vertrauen? Der Tierarzt Gero Beckmann ist nicht dieser Meinung. Beckmann gab seinen Job als Tierarzt auf, weil er die Massentierhaltung in seinem Landkreis nicht mehr guten Gewissens unterstützen konnte. Die gezüchteten Tiere werden mit Antibiotika vollgepumpt und unter unwürdigen Verhältnissen gehalten. Nun arbeitet der Wissen- schaftler in einem Lebensmittel-Testlabor, in dem regelmäßig Stichproben aus Supermärkten und Schlachtereien untersucht werden.

In Deutschland werden jährlich über 20.000 Tiere zum Verzehr geschlachtet, leider sorgen schwarze Schafe dafür, dass immer wieder Gammelware in den Läden landet. Auf der Suche nach Gammelfleisch, verseucht mit Krankheitserregern, Keimen und Salmonellen werden Beckmann und seine Kollegen immer wieder fündig. Die Welle der Lebensmittel-Skandale im Jahr 2005 prägte den Begriff "Gammelfleisch", doch das Thema ist immer noch hoch-aktuell. Der Filmemacher Lutz Wetzel begleitete mit einem Kamerateam Gero Beckmann und seine Kollegen bei ihrer Arbeit.


"Gütestempel für Gammelfleisch?", 14.07., 18.00 Uhr; 3sat

[Jan]

Links

3sat

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung