Thomas D. (Foto: Public Address)Bob Moore (Foto: Public Address)Rainers Job als hohes Tier in der Medienbranche ist alles andere als stressfrei (Foto: Amélie Losier)Ville Valo ist Stimme und Gesicht von HIM (Foto: Public Address)"Sega Rally" ist für PC, PSP, PS3 und Xbox 360 erhältlich (Foto: Sega)Monster Magnet - "4-Way Diablo"  (SPV)Angie Stone - "The Art of Love and War" (Foto: Universal)

Add-On

"Neverwinter Nights 2"

published: 17.11.2007

"Neverwinter Nights 2 – Mask of the Betrayer" ist exklusiv für den PC erhältlich (Foto: Atari)"Neverwinter Nights 2 – Mask of the Betrayer" ist exklusiv für den PC erhältlich (Foto: Atari)

Der Bereich Fantasy gehört nicht erst seit Peter Jackson und seinem "Der-Herr-der-Ringe"-Revival zu den Favoriten der spielenden Kultur. Bereits in den 70er Jahren entstand eine Fantasy-Welt, die, von der politischen Ebene Mittelerdes befreit, eine Flucht in das Heldentum gewährte. "Dungeons & Dragons" bot alles, was das Fantasy-Herz begehrte: Helden, Jungfrauen die vor Drachen gerettet werden mussten, dunkle Verliese, die es zu erforschen galt, Elfen, Orks und Zwerge. Bis heute gibt es neben hunderten Büchern auch diverse Rollenspiele für den PC, die sich der Welten des "D&D" bedienen. Darunter auch die "Neverwinter Nights"-Reihe, die in der berühmtesten Welt, den Vergessenen Reichen, spielt und mit zwei vollwertigen Teilen sowie einigen Add-Ons, bereits zu den Klassikern des Rollenspielgenres gezählt wird.

"Neverwinter Nights 2" erschien vor genau einem Jahr und bot den Fans alles, was ein Rollenspiel ausmacht. Es ist eine umwerfende Charaktererstellung mit hunderten Talenten, Attributen, Fertigkeiten und Optionen, um wirklich einen eigenständigen Charakter entwickeln zu können. Dabei darf man auf das volle Potential des "D&D"-Systems zurückgreifen und sogar so einzigartige Rassen wie Tiefengnome spielen oder sich als spezialisierter Held versuchen. Hinzu kommt eine breit angelegte Kampagne, die schon einmal mehrere Tage Spielzeit in Anspruch nehmen kann, und hunderte Nebenqueste, die es dem Spieler erlauben, sich vom linearen Pfad der Haupthandlung zu entfernen.

Mit "Mask of the Betrayer" erscheint nun ein Add-On für den zweiten Teil von "Neverwinter Nights" und damit die Möglichkeit, das unglaubliche Arsenal des Spieles noch zu erweitern. Mehr als 100 neue Zaubersprüche und Spezialfertigkeiten, weitere 30 Stunden Kampagnenspiel, neue Questen, Monster, Waffen, Gegenstände und natürlich auch neue Regionen, die es zu erforschen gilt. Das Add-On bietet dem Fan eine Menge an Potential seiner "Sucht" nachzukommen. Doch leider ist das auch das wirkliche Problem dieses Spiels. Trotz der Automatik-Modi bei Charaktererstellung und -aufstieg ist ein Rollenspiel dieser Größe und Intensität nichts für den Gelegenheitsspieler. Um sich der vollen Tiefe des Spiels zu widmen braucht man eigentlich Urlaub, oder darf zumindest keine anderen Hobbies haben. Nicht ganz so schlimm wie bei den Online-Varianten, ist aber auch das Game "Neverwinter Nights 2" ein Zeitfresser. Wer diese jedoch hat, der wird jede Menge Gegenleistung für sein Geld bekommen und vollkommen in die fantastische Welt der Vergessenen Reiche abtauchen können.

[PA]

Amazon

Links

www.nwn2.com

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung