TV-Tipp

"Unverschleiert - Die Arabische Halbinsel"

published: 01.01.2008

Zeichen des Wohlstands: Das Hotel Burj Al Arab ISchmidt / Shutterstock.com Zeichen des Wohlstands: Das Hotel Burj Al Arab ISchmidt / Shutterstock.com

Mit einem Thementag widmet sich 3sat den Staaten der Arabischen Halbinsel. Nachdem dort das Öl begann aus dem Boden zu sprudeln, wurden die Bewohner mit dem Katapult des Kapitalismus in die Moderne geschleudert. Während sich die einen noch an den alten Traditionen ihrer Beduinen-Vorfahren orientieren, setzen die anderen den ungeheuren Reichtum aus den Ölfeldern um. Die gigantischen Bauwerke in Dubai wie das Luxushotel Burj Al Arab oder die künstlich angelegte Palmeninsel sind ein weithin sichtbares Zeichen des Wohlstandes.

Längst befindet sich auch die Gesellschaft der Halbinsel in einem tiefgreifenden Wandel. Die Doku "Der goldene Käfig steht offen" (14.00 Uhr) zeigt, dass nicht nur die Wüstensöhne in eine goldene Zukunft blicken. Auch die Töchter der Scheichs sollen heute nicht nur hinter dem Herd stehen. Die Regierung von Dubai hat vor einigen Jahren beschlossen, dass junge Frauen auch studieren und Karriere machen sollen und dafür das Dubai's Women College gegründet. Doch in der patriarchischen Gesellschaft kommt diese Idee nicht überall gut an. Väter, Brüder und Ehemänner haben nur bedingt Verständnis für die Karrieren ihrer Frauen. Zwar schätzen sie gebildete Frauen, gleichzeitig wachen sie aber darüber, dass die Familientradition, die Hierarchie und die Rolle der Frau unverändert bleiben.

Vollautomatisch: Die 14 Melkanlagen in der Milchfarm "Al Safi" können 1120 Tiere gleichzeitig abfertigen (Foto: ZDF/Jacqueline Steigner)Vollautomatisch: Die 14 Melkanlagen in der Milchfarm "Al Safi" können 1120 Tiere gleichzeitig abfertigen (Foto: ZDF/Jacqueline Steigner)

Ein Schwerpunkt des Thementages ist die Dokumentation "Schleier, Pioniergeist und Tabus" (20.15 Uhr). Für sie begibt sich ZDF-Korrespondent Luc Walpot auf die Suche nach den Schnittstellen von Tradition und Moderne. In Saudi-Arabien begegnet er einer Dichterin, die Theaterstücke verfasst, an deren Inszenierung nicht zu denken ist. In Saudi-Arabien sind nämlich öffentliche Vergnügungen wie Kinos und Theater nicht erlaubt. In Bahrain besucht Walpot eine jüngst vom Emir genehmigte Institution, die sich mit Verletzungen von Menschenrechten befasst.

Der Beitrag "Die Hightech-Oase" (15.30 Uhr) befasst sich mit einer hochmodernen Molkerei mitten in der Wüste. Unweit der saudi-arabischen Stadt Al Kharj entstand vor 20 Jahren ein Molkereizentrum der Superlative. Hier leben deutsche Kühe im Wüstensand, die so viel Milch produzieren, dass sie sogar im Guinness-Buch der Rekorde stehen.

"Unverschleiert - Die Arabische Halbinsel", 06.01. 3sat

[Jörg]

Links

www.3sat.de

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung