Tour-Tipp

Panik

published: 23.03.2008

Zu ihrer ersten Tour unter altem Namen starten Panik im Mai (Foto: Public Address) Zu ihrer ersten Tour unter altem Namen starten Panik im Mai (Foto: Public Address)

Fünf Jahre lang waren sie Panik und rockten rund um das schleswig-holsteinische Neumünster. Dann waren sie ein Jahr lang Nevada Tan und wurden tierisch von deutschen Jugendmagazinen gepuscht, der Durchbruch kam dann bei The Dome 41. Nachdem sie sich grundlegend mit ihren Produzenten überworfen hatten, sind sie jetzt wieder Panik.

Eins blieb bei all dem Hin und Her konstant: Die Qualität ihrer Musik. Auch bei ihrem aktuellen Song "Was würdest du tun?" greifen die Jungs aus dem Norden auf das bewährte Band-Konzept zurück: Juri, Linke und Jan legen als Drummer, Bassist und DJ eine starke Klangbasis, auf der sich David dann wahlweise an Gitarre oder Keyboard frei bewegen kann. Rund wird die Musik durch Timos Rap und Frankys Gesang.

Als Panik haben die sechs Musiker bald die Chance zu beweisen, dass sie auch mit einem neuen Produzenten-Team ihre Qualität halten können.

Einen Eindruck könnt ihr euch bald selbst schaffen, denn ab Mai starten Panik eine kleine Clubtour quer durch Deutschland.

Die Tourdaten:
06.05.2008 Hamburg/Fabrik
27.05.2008 Stuttgart/Röhre
28.05.2008 Köln/Werkstatt
29.05.2008 Berlin/Columbiaclub
30.05.2008 München/Elser Halle

[Volker]

Amazon

Links

www.panik-musik.de

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung