Alemuel im Interview

"Keine Drogen genommen!"

published: 31.05.2008

"Es gibt Videos, in denen ich  als sechsjähriger Knirps den ′kleinen Hai′ mache", erzählt Alemuel (Foto: Public Address) "Es gibt Videos, in denen ich als sechsjähriger Knirps den ′kleinen Hai′ mache", erzählt Alemuel (Foto: Public Address)

"Zack bumm ging es plötzlich einfach los", beschreibt Alemuel ihren überraschenden Erfolg mit dem Youtube-Video "Kleiner Hai". Was als Wette am Neujahrsmorgen begann, entwickelte sich innerhalb weniger Monate zum absoluten Kultclip. In dem Video singt die 17-jährige Alemuel mit entsprechenden Handbewegungen über einen kleinen Hai, der mit jeder Strophe größer wird und schließlich als weißer Hai ein schwimmendes Mädchen verspeist.

Das Video wurde bereits knapp drei Millionen Mal aufgerufen und bescherte Alemuel nun einen Plattenvertrag bei EMI sowie einen Auftritt bei dem Musik-Event "The Dome" in Bremen. Mit Scoolz sprach die Hornbrillenträgerin über die Entstehung des Clips "Kleiner Hai (Dim Dim)" und die unterschiedlichen Reaktionen darauf.

* Man kennt Dich von Youtube als die Sängerin von "Kleiner Hai". Allerdings weiß man kaum etwas über Dich. Wie heißt Du, wie alt bist Du und wo kommst Du her?
"Ich heiße Alemuel und alles Weitere bleibt ein bisschen mein Geheimnis. Ich bin fast 18 Jahre alt, komme aus einem kleinen Dorf bei Hessen und mache hoffentlich in zwei Jahren mein Abitur."

* Wie geht es für Dich weiter, wenn die Single "Kleiner Hai" ein großer Erfolg wird?
"Wenn 'Der kleine Hai' wirklich ein Riesen-Knaller wird und ich ganz viel herumtouren und in irgendwelchen Clubs auftreten muss, wird die Schule ein bisschen zurückstehen. Ich will auf jeden Fall, wenn der Hype, wie nach dem Sommerhit "Schnappi", vorbei ist, schon ganz gern zurück in mein altes Leben und mein Abitur machen."

* Woher kennst Du das Lied "Kleiner Hai"?
"Ich kenne es schon ewig. Ich glaube, dass ich es im Kindergarten gelernt habe. Es gibt Videos, in denen ich als sechsjähriger Knirps den 'kleinen Hai' mache. Meine ganze Familie und alle meine Freunde kennen es. Und das hat sich über die Jahre eben so entwickelt, dass es so ist wie es ist. Aber ich bin nicht die Erfinderin oder die Komponistin von dem Lied."

* Wie ist das Video entstanden?

Nächste Seite

Seite: 1 | 2

Links

www.kleiner-hai.com
www.myspace.com

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung