TV-Tipp

"Shea - Surfergirl"

published: 10.08.2008

Mit einem "Duck-Dive“ taucht Shea Hodges mit ihrem Board unter den Wellen durch... (Foto: ZDF/Susanna Salonen)Mit einem "Duck-Dive“ taucht Shea Hodges mit ihrem Board unter den Wellen durch... (Foto: ZDF/Susanna Salonen)

Shea Hodges hat das Surfer-Gen im Blut. Nicht nur, dass die 17-Jährige im Surf-Mekka Hawaii lebt und dort geboren wurde, ihr Gefühl für das Board und die Wellen sind schon ziemlich ausgeprägt. Mit ihrem Talent hat es die junge Frau von der Hauptinsel Oahu immerhin schon in das Nationalteam geschafft. In zwei Jahren will Shea auch beruflich zwischen Wellen und Meer ihr Geld verdienen und ins Profilager wechseln. Auf die Schule hat sie jedenfalls schon jetzt keine Lust mehr. Zum Wellenreiten kam sie durch ihren Vater. Doch inzwischen ist die Beziehung zu ihm ziemlich schwierig. Denn seit der Scheidung ihrer Eltern lebt Shea bei ihrer Mutter in Kailua, der drittgrößten Stadt der Insel. Ohne das Surfen hätte Shea wohl gar keinen Kontakt mehr zu ihm. Ständig überfordert er seine Tochter mit seinen hohen Ansprüchen, findet Shea. Doch ihr Vater will nur das beste für sein Kind, oder?

 ... auch darüber macht sie eine gute Figur (Foto: ZDF/Susanna Salonen)... auch darüber macht sie eine gute Figur (Foto: ZDF/Susanna Salonen)

Für die 3sat-Reihe "Mädchengeschichten" hat die finnische Filmemacherin Susanna Salonen die Nachwuchssurferin Shea Hodges porträtiert. In Gesprächen vor der Kamera wird deutlich, welche Leistung die junge Amerikanerin für die Verwirklichung ihres Traums aufbringen muss. Denn Salonen zeigt Shea vor allem als ein Mädchen mit Widersprüchen: "Shea ist hin und her gerissen zwischen leisten wollen und sich verweigern. Sie ist trotzig, aber auch voller Energie und Kraft", sagt sie über die Hauptdarstellerin ihres Films.

Die 3sat-Reihe "Mädchengeschichten" porträtiert 17-jährige Mädchen aus verschiedenen Ländern der Welt. Regie führen ausschließlich Frauen, von denen die meisten aus den Herkunftsländern der Mädchen stammen. So repräsentieren die "Mädchengeschichten" nicht nur verschiedene Lebensentwürfe junger Frauen, sondern auch unterschiedliche dokumentarische Erzählweisen internationaler Regisseurinnen.

"Mädchengeschichten: Shea - Surfergirl", 17.08., 18.00 Uhr 3sat

[Jörg]

Links

www.3sat.de

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung