MIA. - "Willkommen im Club"  (Foto: Sony BMG)Viele Schüler wissen nicht, wie sie sich bei Problemen mit Lehrern verhalten sollten (Foto: Public Address)Samy Deluxe spielt am Tag der Deutschen Einheit gratis in Hamburg (Foto: Public Address)"Berlin Calling" läuft seit dem 2. Oktober in den Kinos  (Foto: Movienet)Mit einer CIA-CD will Fitnesstrainer Chad Feldheimer (Brad Pitt) an das große Geld kommen  (Foto: Tobis)Gewannen mit ihrem Auftritt viele neue Fans: Kitty, Daisy & Lewis (Foto: Public Address)Warmer Soul ist Nnekas Spezialität (Foto: Public Address)

TV-Tipp

"Draußen"

published: 07.10.2008

Mehdi will jetzt seinen Schulabschluss nachholen  (Foto: Arte F)Mehdi will jetzt seinen Schulabschluss nachholen (Foto: Arte F)

Mickaël, Simao und Mehdi leben in Frankreich. Alle drei sind früher straffällig geworden und wurden vor einiger Zeit aus dem Gefängnis entlassen. Nun warten die drei Jugendlichen auf ihr Urteil, doch wie lange das dauert, weiß keiner von ihnen genau. Nicht nur in Frankreich mahlen die Mühlen der Justiz langsam. Mickaël wartet schon seit mehreren Jahren auf seinen Richterspruch. Ob er wieder hinter Gitter muss, weiß er nicht. In der Zwischenzeit wollen die 17-Jährigen das Beste aus ihrem Leben machen. Aber zurück in seine zerrüttete Familie konnte Mickaël nicht, nachdem er aus dem Gefängnis kam. Bei einer Gastfamilie ist er ganz gut untergebracht. Sie unterstützt ihn bei einer Klempnerlehre, die er begonnen hat. Auch Simao möchte eine Ausbildung beginnen, am liebsten als Modellzeichner. Zuvor hat er sich bereits zum Facharbeiter für Elektronik ausbilden lassen. Mehdi drückt jetzt wieder die Schulbank und will einen Abschluss als Buchhalter machen. Doch alle drei merken schnell, dass sie ihre Vergangenheit in der Freiheit nicht einfach abstreifen können. Denn "draußen" funktioniert das Leben anders als im Knast....

Ein Selbstporträt von Simao (Foto: Arte F)Ein Selbstporträt von Simao (Foto: Arte F)

Mathilde Mignon begleitete für ihren Dokumentarfilm drei straffällig gewordene Jugendliche mit der Kamera. Dabei filmte sie ihre Bestrebungen, nach der Zeit hinter Gittern ihr Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen. Doch das ist gar nicht so einfach. Denn außerhalb des Gefängnisses gelten die normalen gesellschaftlichen Spielregeln. An die müssen sich die drei halten, wenn sie dauerhaft eine Chance in ihrem Leben haben wollen. Nebenbei kämpfen sie auch mit der Aufarbeitung ihrer Vergangenheit. "Draußen" gibt anschaulich Einblick in das Leben und die Erfahrungswelt, in die Träume und Verletzungen der drei Jugendlichen.

"Draußen", 11.10., 17.55 Uhr Arte

[Jörg]

Links

Arte

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung