Madsen touren bis Februar durch die deutsche Clublandschaft (Foto: Public Address)Awet (Letekidan Micae, li.) erhält von einer italienischen Schwester ein Feuerherz als Geschenk (Foto: Senator)"Der seltsame Fall des Benjamin Button" mit Cate Blanchett und Brad Pitt läuft seit dem 29. Januar in den deutschen Kinos  (Foto: Warner Brothers)Die Nieten sollen bei einer Jeans die Taschen verstärken (Foto: ZDF/SF)Franz Ferdinand – "Tonight: Franz Ferdinand"  (Domino/Indigo)beFour bringen mit "No Limit" ihre nächste Single raus (Foto: Public Address)Sarah Connor geht trotz familiären Trubels auf Tour (Foto: Public Address)

TV-Tipp

"Expedition Wissen"

published: 01.02.2009

Das Deutsch Museum gehört zu den größten Technikmuseen der Welt (Foto: ZDF/Wameser/Deutsches Museum)Das Deutsch Museum gehört zu den größten Technikmuseen der Welt (Foto: ZDF/Wameser/Deutsches Museum)

Museen sind bei den Deutschen beliebt. Jährlich nutzen viele Millionen Menschen die Chance, sich Kunst, Geschichte Technik oder andere spannende Themen aus der Nähe anzusehen und sich so nachhaltig zu bilden. Die meisten interessiert dabei vor allem eine große Ausstellung: Das Deutsche Museum in München. Es ist mit 1,4 Millionen Besuchern pro Jahr und etwa 28.000 ausgestellten Objekten nicht nur das meistbesuchte Museum Deutschlands, sondern auch eins der größten Technikmuseen der Welt. Doch wie sieht es eigentlich hinter den Kulissen eines solchen Hauses aus? Die Macher der 3sat Reihe "Expedition Wissen“ haben nachgeschaut und Erstaunliches entdeckt. Denn um weiterhin zu den besten Museen in der Welt zu gehören, müssen sich die Macher viel einfallen lassen. Schon längst beschränkt sich das Museum nicht mehr nur auf das Sammeln und Ausstellen von Exponaten, sondern gehört auch zu den international führenden Standorten für Wissenschaft und Technik. Doch auf der anderen Seite droht der ständige Zerfall: Die alten Gemäuer müssen in Stand gehalten werden, was oft zu einer teuren Angelegenheit wird.

Seit 1953 werden den Besuchern Experimente mit Starkstrom vorgeführt, die Blitzeinschläge simulieren (Foto: ZDF/Wameser/Deutsches Museum)Seit 1953 werden den Besuchern Experimente mit Starkstrom vorgeführt, die Blitzeinschläge simulieren (Foto: ZDF/Wameser/Deutsches Museum)

Mit der Doku wirf der Filmemacher John A. Kantara im Auftrag der 3sat-Reihe "Expedition Wissen" einen Blick hinter die Kulissen des größten deutschen Museums. Dabei bietet sich dem Zuschauer Wissenschaft zum Anfassen. Von der Innovationsforschung der Nanotechnologie bis zu neuen Kniffs der Wissensvermittlung reicht der Bogen dieses "Tempels der Naturwissenschaft".

"Expedition Wissen", 08.02., 18.00 Uhr, 3sat

[Jörg]

Links

www.3sat.de

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung