Alesha Dixon

Neue Girlpower aus England

published: 13.03.2009

Alesha Dixon zeigte sich vor unserer Kamera eher brav (Foto: Public Address)Alesha Dixon zeigte sich vor unserer Kamera eher brav (Foto: Public Address)

Alesha Dixon hat schon viel erlebt. Mit ihrer Girlgroup Mis-Teeq lernte sie die Höhen des Musikgeschäfts kennen, nach dem Ende der Band musste die Londonerin lernen, was es heißt, wieder von vorne anzufangen. Das ist ihr gelungen - als Solokünstlerin.

Heute wird Aleshas erste Single in Deutschland veröffentlicht. In Großbritannien kam "The Boy Does Nothing" schon vor einigen Monaten heraus und hielt sich ganze zehn Wochen in den Charts. Mit seinem groovigen Beat wird der beschwingte Nu Mambo-Track nach der englischen auch die deutsche Partygemeinde zum Tanzen bringen.

In dem Song erzählt Alesha von einem Typen mit zwei linken Füßen und Händen, der nichts auf die Reihe bekommt, egal, wie sehr er sich bemüht. "Ich liebe diese Zeile, in der es heißt: if the man can’t dance, he gets no second chance, denn mich beeindruckt ein Mann nur, wenn er auch weiß, wie er sich auf dem Dancefloor zu bewegen hat." Sie selbst nennt den Song "Glück in Dosen", denn 'The Boy Does Nothing' macht einfach Laune." Der Track wurde übrigens von Brian Higgins und seinem Xenomania-Team produziert, die bereits die Sugababes, Gabriella Cilmi und Girls Aloud nach vorn gebracht haben.

Doch wer ist Alesha Dixon überhaupt? Als Mitglied der englischen Girlgroup Mis-Teeq hat die schöne Sängerin und Songschreiberin zwischen 2001 und 2003 sieben Hits in die UK-Top-Ten eingebucht. Die mittlerweile 30-Jährige wuchs in Welwyn Garden City unweit von London auf und gründete schon mit 19 zusammen mit ihrer besten Freundin Sabrina Washington Mis-Teeq. Zwei Alben ließen die Formation auch in den USA zu einem Namen kommen, und nachdem die Girl-Group sich 2005 aufgelöst hatte, lud N.E.R.D. ALESHA ein, in seinem Hit-Video zu "She Wants To Move" als Tänzerin aufzutreten.

Alesha reichte es jedoch nicht, nur schönes Beiwerk für anderer Künstler Arbeit zu sein und so fasste sie allen Mut zusammen und arbeitete an neuen Songs, bis schließlich ihr Debüt-Soloalbum "The Alesha Show" fertig war. Die Veröffentlichung der CD wird für Anfang April erwartet.

[PA]

Amazon

Links

www.aleshadixon.net
Alesha im Video zu "The Boy Does Nothing"

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung