TV-Tipp

"Die Abenteuer des Huck Finn" auf Arte

published: 03.06.2009

Huck Finn (Elijah Wood, li.) und der entlaufene Sklave Jim (Courtney B. Vance, re.) werden dicke Freunde (Foto: NDR/Walt Disney Company/D. Gorton)Huck Finn (Elijah Wood, li.) und der entlaufene Sklave Jim (Courtney B. Vance, re.) werden dicke Freunde (Foto: NDR/Walt Disney Company/D. Gorton)

Das Leben des jungen Huck Finn (Elijah Wood) ist die Hölle. Bei jeder Gelegenheit schlägt ihn sein brutaler Vater. Deshalb täuscht der pfiffige Finn seinen eigenen Tod vor und versteckt sich auf einer Insel im Mississippi. Dort trifft er den entflohenen Sklaven Jim (Courtney B. Vance), mit dem er sich anfreundet. Zusammen bauen sie ein Floß und fahren den Mississippi hinunter, um sich in die sklavenfreien Staaten zu flüchten. Doch damit beginnt für die beiden ungleichen Freunde eine abenteuerliche Reise, in der es um Leben und Tod geht. Denn als Huck und Jim an der Grangerford Plantage vorbeifahren, werden sie entdeckt und festgehalten. Zwar gelingt es Huck durch eine erfundene Geschichte, ins Herrenhaus aufgenommen zu werden, aber Jim landet in Gefangenschaft. Verzweifelt arbeitet der Junge an einem Fluchtplan... .

Beim Fischen genießen Huck (Elijah Wood, li.) und Jim (Courtney B. Vance, re.) ihre Freiheit (Foto: NDR/Walt Disney Company/D. Gorton)Beim Fischen genießen Huck (Elijah Wood, li.) und Jim (Courtney B. Vance, re.) ihre Freiheit (Foto: NDR/Walt Disney Company/D. Gorton)

In einem mitreißenden Abenteuerfilm setzt Regisseur Stephen Sommers den Romanklassiker "Die Abenteuer des Huckleberry Finn" von Mark Twain um. Der Film wartet mit reizvollen Schauplätzen und engagierter Kamera-Arbeit auf. Die satirisch-kritische Vielschichtigkeit Twains tritt in dieser Darstellung zugunsten der abenteuerlichen Handlung in den Hintergrund. Dafür wirken in dem Film gleich zwei heutige Hollywoodstars zu Beginn ihrer Karriere mit: Der blutjunge Elijah Wood spielt den Ausreißer Huck Finn und der zweifache Oscar-Gewinner Janusz Kaminski zeigt sich hier in einem seiner ersten Hollywood-Jobs für die Kamera-Arbeit zuständig.

"Die Abenteuer des Huck Finn", 07.06., 20.15 Uhr; Arte

[Jörg]

Links

Arte

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung