TV-Tipp

"Vom Leben entzaubert"

published: 17.10.2009

Jazzy von der Band Tic Tac Toe erzählt von ihrer gescheiterten Karriere (Foto: VOX/Spiegel TV/MP)Jazzy von der Band Tic Tac Toe erzählt von ihrer gescheiterten Karriere (Foto: VOX/Spiegel TV/MP)

Einmal im Leben ein Star sein, das ist der Traum vieler Menschen. Reichtum, Erfolg und Glamour, wer will das nicht? Doch dass es auch genauso steil wieder bergab gehen kann, das vergessen die meisten.

Ob Michael Jackson, Katy Karrenbauer oder die Girlband Tic Tac Toe, sie alle führten ein Leben, wie es sich der Normalbürger nur erträumen kann. Ein Jetsetleben zwischen roten Teppichen und Luxuspartys, immer umjubelt von den Massen. Doch oft liegen Glück und Unglück dicht beieinander und der Höhenflug endet in einem Märchen ohne Happy End.

Viele Stars müssen das am eigenen Leib erfahren. Waren es nun falsche Entscheidungen zur falschen Zeit oder einfach die falschen Freunde - das Ende ist immer ähnlich. Aus unvorstellbarem Reichtum wird ein riesiger Schuldenberg, es folgen Depressionen und oft die Flucht in die Alkohol- oder Drogensucht.

Das Leben im Jetzt

Die vierstündige TV-Dokumentation "Vom Leben entzaubert" schildert die Einzelschicksale von gefeierten Stars und Unternehmergrößen, deren Aufstieg und ihren tiefen Fall. Die Sendung stellt vor allem auch die persönliche Dimension des Scheiterns dar und zeigt sehr anschaulich, wie die Stars und Sternchen von einst mit ihrer heutigen Situation zurechtkommen.

Für das nötige Fachwissen sorgen Prominente Experten wie Patricia Riekel, Constanze Rick sowie Kulturjournalist Matthias Matussek und Psychologe Borwin Bandelow, die die einzelnen Schicksale der gefallenen Prominenten analysieren und kommentieren.

"Vom Leben entzaubert", 24.10., 20.15 Uhr, Vox

[Svenja]

Links

www.vox.de

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung