Olive (Emma Stone) genießt ihren Superstar-Status (Foto: Sony) Olive (Emma Stone) genießt ihren Superstar-Status (Foto: Sony)
"Einfach zu haben"

"Einfach zu haben"

Zu den "Stars" an ihrer High School gehört die unscheinbare Olive Penderghast (Emma Stone) nicht gerade. Das ändert sich schlagartig, als die Schülerin sich mit einem Freund auf einer Party zu einer heißen Nacht trifft: Um endlich seinen Ruf als verkappter Schwuler zu verlieren, hat Brandon (Dan Byrd) sein erstes Mal mit Olive inszeniert. Die versammelte Schülerschaft fällt vor verschlossener Schlafzimmertür auf die Stöhn-Lüge der beiden herein und schon ist Brandons Ruf gerettet. Allerdings ist der von Olive ruiniert.

Denn von nun an gilt sie bei ihren Mitschülerinnen als Schul- Schlampe, die es mit jedem treibt. Bei den Jungs genießt Olive dagegen bald Superstar-Status. Das kommt dem ehemaligen Mauerblümchen gerade recht, schließlich ist sie jetzt das Gesprächsthema Nummer eins. Aber um die Pfeiler ihres Lügen-Gerüsts kontrollieren zu können, muss sie sich schon bald ziemlich verbiegen. Aber nun ist es für einen Rückzieher zu spät.

"Einfach zu haben"


Wie dreht man eine Teenie-Komödie, in der sich praktisch alles um das Thema Sex dreht, ohne eine einzige Sexszene? Die Antwort gibt nun Regisseur Will Gluck ("Fired Up!") mit "Einfach zu haben". Mit seiner High-School-Komödie zieht er dank humorvoller Querverweise und kleinen Seitenhieben nicht nur das Genre durch den Kakao, sondern porträtiert mit einem Augenzwinkern und viel Ironie auch den alltäglichen Konkurrenzkampf an den Schulen.

Trailer "Einfach zu haben"

SonyPicturesGermany | Datenschutzhinweis



USA 2010 - Regie: Will Gluck - Darsteller: Emma Stone, Penn Badgley, Amanda Bynes, Thomas Haden Church, Patricia Clarkson, Stanley Tucci, Cam Gigandet, Malcolm McDowell, Lisa Kudrow, Aly Michalka - FSK: ab 12 Jahren, Kinostart: 11. November 2010, Verleih: Sony

einfach zu haben auf englischstream einfach zu habeneinfach zu haben trailertrailer einfach zu habeneinfach zu haben darsteller