Games-Tipp

"The Sly Trilogy"

published: 18.01.2011

"The Sly Trilogy" ist für die PS3 erhältlich (Foto: Sony CEE)"The Sly Trilogy" ist für die PS3 erhältlich (Foto: Sony CEE)

Kleine haarige Wesen scheinen sich einfach ideal für Videospiele zu eignen, insbesondere für das Genre des Jump'n'Run, in dem es um flinkes Manövrieren, irrwitzige Sprünge und manchmal auch lustige Kampfeinlagen geht. "Süß und knuddelig, Jungs!" ruft es einem da entgegen, wenn man an die großen Helden des Genres denkt. Mit Daxter dem Ottsel (eine wilde Mischung aus Otter und Wiesel) aus der "Jak & Daxter"-Reihe, oder mit Ratchet, einer außerirdischen Nager-Raubkatze der Spezies Lombax, und eben auch mit Sly Raccoon, dem diebischen Waschbären. Mit wem? Genau, denn Sly Raccoon ist eben nicht so gut bekannt wie die Kollegen. Dabei hat sich Sly mit seiner Gang schon dreimal auf der PS2 unter Kritikern einen großen Namen gemacht. Die Spiele gelten durchaus als Hits und Anwärter für die Jump'n'Run Hall of Fame. Nur leider haben sie sich eben nicht besonders gut verkauft.

Dabei bieten alle drei Teile Innovationen für das damals sehr beliebte Genre, seien es nun Schleicheinlagen, großartige Dialoge zwischen Krimi und Komödie, frei erforschbare Umgebungen und viele kleine Details. Sehr lustig ist beispielsweise, dass Sly, der diebische Waschbär, ungewöhnlich still und heimlich agieren, Sneaker-Einlagen in einem Jump'n'Run absolvieren, und dafür auch seine Spezialfähigkeiten einsetzen kann.

Fast so gut wie neu

Da aber Sly 1-3 für die PS2 erschaffen wurden, und die 2003 und 2005 erschienenen Spiele nicht mehr zeitaktuell sind, hat sich Sucker Punch wohl zu einem Remake entschieden. Leider nicht mit einem neuen Abenteuer, aber dafür mit einer aufpolierten Wundertüte aus allen drei Games als "The Sly Trilogy" für die PS3. Die Grafik ist glatt gestrichen worden, die Charaktere neu gerendert - da lohnt sich selbst für alte Haudegen ein neuer Blick. Aber gerade die junge Generation Spieler, die bislang nicht die Gelegenheit hatte, Sly und die Jungs kennen zu lernen, kann nun dank des Remakes auch auf Diebeszug gehen. Und ehrlich: Selbst wenn das Spiel schon ein paar Tage älter ist, es macht immer noch genauso viel Spaß wie früher und kann super mithalten bei all den anderen Nagetier-Hüpf-Spielchen, die im Moment so auf dem Markt sind.

[Lars]

Amazon

Links

www.playstation.com

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung