Pointer verlost "THE DOME 40" (Foto: Universal)Sugababes - „Overloaded - The Singles Collection“  (Foto: Island)Jocelyn B. Smith - „Expressionzz“ (Foto: Soulfood Music)Ohrenkuss ist eine Zeitung, gemacht von Menschen mit Down-Syndrom (Foto: Michael Bause)Schiller - "Tagtraum" (Foto: Universal)Doris Kaempfert mit einem Foto ihres Vaters, der den Welthit "Strangers In The Night" schrieb  (Foto: Public Address)Beim Vorstellungsgespräch macht Terry (Julianne Michelle) keine gute Figur.  (Foto: Reverse Angle)

CD-Tipp

"Happy Feet O.S.T."

published: 28.11.2006

"Happy Feet O.S.T." (Foto: Atlantic) "Happy Feet O.S.T." (Foto: Atlantic)

Der Soundtrack zum Film „Happy Feet“, der in Kennerkreisen schon als neuer Kultfilm gilt, ist draußen. Und auf dieser Platte haben sich einige Stars versammelt: P!nk, Robin Williams und selbst Nicole Kidman und John Powell haben etwas zu dieser CD beigetragen.

Der Soundtrack zum Film startet mit einem groovenden Stück von Prince und geht direkt weiter mit einer klasse Pop-Nummer von Gia Farrell. Dass der Song „Tell Me Something Good“ von P!nk rockt, versteht sich von selbst. Und bei dem Klassiker „Heartbreak Hotel“ mit Nicole Kidman und Hugh Jackman summt man automatisch mit.

Insgesamt ist die CD eine schöne Mischung aus coolen Tanznummern und traurig-schönen Balladen. Jeder, der den Film gesehen hat, wird sich dem Charme dieses Soundtracks nicht entziehen können.

[Birte Frey]

Amazon

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung