Konsolen-Neuheit

PlayStation Vita: Game Highlights

published: 10.03.2012

"Lumines - Electronic Symphony" (Foto: Ubisoft)"Lumines - Electronic Symphony" (Foto: Ubisoft)

Nachdem wir letzte Woche die neue Handheld-Konsole PlayStation Vita vorgestellt haben, folgt nun ein kleiner Überblick über die aktuell zur Verfügung stehenden Spielehighlights.

"Wipeout 2048" (Sony CEE)

Das neunte Spiel der WipeOut-Serie bietet altbekannte Highlights und ultraschnelle Rennen mit Anti-Gravitationsjets durch dreidimensionale, futuristische Parcours. Dabei ist das Spiel als Prequel zu den anderen Teilen angelegt und spielt zu Beginn des raubeinigen Kampf-Rennens. Es gilt wiederum mit Waffen und Extras die Gegner k.o. zu bekommen und selber erfolgreich ins Ziel zu rutschen. Insbesonder das Design und der Sound wissen hier eindeutig zu überzeugen.

"Lumines: Electronic Symphony" (Ubisoft)

Ein Highlight der Soundumsetzung ist der neue "Lumines"-Teil für die PSV, der vor allem auf die Integration von tanzbarer Musik in die Spielumgebung baut – hier wird die PS Vita zum Musikclub. Nebenbei muss man in einer Art erschwertem Tetris-System gleichfarbige Blöcke dreidimensional aneinanderfügen. Interessant vor allem deshalb, weil Lumines mit den Touchpads der Vita arbeitet und somit innovativ gesteuert werden kann.

"Uncharted: Golden Abyss" (Sony CEE)

"Uncharted: Golden Abyss" (Foto: Sony CEE)"Uncharted: Golden Abyss" (Foto: Sony CEE)

Indiana Jones und Lara Croft waren gestern, denn der aktuelle Action-Held der Stunde heißt Drake und ist eine gut gelungene Mischung aus den beiden Vorlagen. Spieltechnisch liefert "Golden Abyss" altbekanntes Genre-Futter, wobei die Stärke der Serie schon immer auf der unglaublichen und brillanten Grafik der Umgebungen und der vielseitigen Steuerbarkeit des Helden lag. Die Suche nach jahrhundertealten verschollenen Schätzen ist da fast Nebensache.

"Virtua Tennis 4 (Sega)"

Hierbei handelt es sich um eine Umsetzung des letztes Jahr für die großen Konsolen erschienen Tennisspiels. Wie bei der Serie üblich setzt man auf bekannte Lizenzen (alle großen Namen sind dabei) und eine großartige Steuerung, die das Spiel technisch mit realistischer Finesse ausstattet.

"Tales from Space: Mutant Blobs Attack" (Sony CEE)

Nur als Download erhältlich: Das Spiel ist ein Arcade-Style Klassiker bei dem man einen Alien-Blob spielt, der die Welt auffrisst und dabei unendlich wächst. Klassische 2D-Plattformelemente verbinden sich hier mit Puzzle-Anteilen und Action. Sehr nett.

"RayMan Origins" (Ubisoft)

Ebenfalls ein bereits auf anderen Konsolen bekanntes Spiel, umgesetzt für die PlayStation Vita. "Rayman" dürfte wohl eines der besten und lustigsten Jump'n'Run-Spiele überhaupt sein, das insbesondere durch seinen total süßen Old-School-Cartoonlook überzeugt. Der Rest ist typisch, hüpfen, sammeln, Gegner besiegen, Welt retten.

[Lars]

Amazon

eventim.de

Hier Tickets für bestellen

Links

Offizielle PlayStation-Website

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung