Echo-Nominierungen 2012

Wer bekommt einen Echo?

published: 07.03.2012

Tim Bendzko wird live beim Echo performen. Der Sänger ist in drei Kategorien nominiert (Foto: Public Address)Tim Bendzko wird live beim Echo performen. Der Sänger ist in drei Kategorien nominiert (Foto: Public Address)

Der Deutsche Musikpreis Echo wird in diesem Jahr zum 21. Mal verliehen. Ort der Veranstaltung ist wieder das Palais am Funkturm in Berlin. Seit heute stehen die Nominierungen für die insgesamt 27 Kategorien fest, in denen nationale und internationale Künstler ausgezeichnet werden.

Newcomer starten durch

Der deutsche Rapper Casper wurde gleich in vier Kategorien nominiert. Auch andere nationale Newcomer wie Tim Bendzko oder die Band Frida Gold haben mit drei Nominierungen gute Chancen auf eine Auszeichnung. Bei der Verleihung werden wieder viele internationale Künstler anwesend sein: Sängerin Lana Del Rey oder Chartstürmer Gotye könnten mit dem beliebten Preis nach Hause fahren.

Neue Kategorie "Club/Dance"

Der Echo für die Kategorie "Club/Dance" wird in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen. Deichkind, DJ Antoine, David Guetta, Paul Kalkbrenner und die Party-Könige LMFAO dürfen auf die Auszeichnung hoffen. Wer den Echo für das "Beste Video National" bekommt, bestimmen die User auf MyVideo per Online-Voting. Zur Auswahl stehen unter anderem die Videos von Casper, 23 – dem Duo von Rapper Bushido und Sido – und ESC-Gewinnerin Lena. Für den erfolgreichsten Hit gehen Ohrwürmer wie Alexandra Stans "Mr. Saxobeat" und "Ai se eu te pego" von Michel Teló ins Rennen.

Die Nominierten des Echo 2012 (44 Bilder)

Die Nominierten des Echo 2012
Die Nominierten des Echo 2012
Die Nominierten des Echo 2012
Die Nominierten des Echo 2012


Fette Live-Show

Als Showacts des Abends wird die Band Kraftklub dem Publikum einheizen und "Unser Star für Baku"-Gewinner Roman Lob singt "Standing Still". Tim Bendzko stellt außerdem eine neue Version von "Nur noch kurz die Welt retten" vor und Christina Perri singt ein Duett mit Jason Mraz. Der Echo 2012 verspricht ein vielfältiges Musikangebot.

Die Verleihung wird ab 20.15 Uhr live in der ARD übertragen. Als Moderatorinnen führen Barbara Schöneberger und Ina Müller durch den Abend.

[PA]

Links

www.echopop.de
www.ard.de

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung