In Terabithia hat es Jesse (Josh Hutcherson) mit phantastischen Wesen zu tun.  (Foto: Constantin)Ulrich Mühe ist der Stasi-Hauptmann Gerd Wiesler in "Das Leben der Anderen" (Foto: Buena Vist)Lexington Bridge besuchen ihre Fans (Foto: Public Address)Kim Frank - “Hellblau“ (Foto: Universal)Hat böhmische Vorfahren - Max von Thun (Foto: Public Address)Max von Thun, Sohn des bekannten Schauspielers Friedrich von Thun, ist selbst Mime und Musiker (Foto: Public Address)Ayo. - „Joyful“  (Foto: Universal)

CD-Tipp

The Fratellis - „Costello Music“

published: 05.03.2007

The Fratellis - „Costello Music“ (Foto: Island/Universal) The Fratellis - „Costello Music“ (Foto: Island/Universal)

Irgendwo zwischen Britpop, Glam-Rock und Garagen-Punk liegt das, womit The Fatellis seit einem Jahr die Welt erfreuen. Über einen Aushang in einem Musikladen haben sie sich gefunden und sind mittlerweile ein fester Bestandteil der britischen Musikszene.

Mit ihrem rauhen, dreckig rockigen Sound erinnern Songs wie „Doginabag“ an durchtanzte Nächte mit Titus und Tarantula. Aber da gibt es auch Stücke wie „For The Girl“ auf dem Album, das mit seiner unbeschwerten quietschigen Hookline das schafft, wovon so viele Bands träumen. Es krallt sich in den gewundenen Gehörgängen des geneigten Hörers fest und treibt dort sein spitzbübisches Unwesen, bis man seinen Player wieder mit „Costello Music“ füttert.

Der Gitarrist und unfreiwillige Sänger Jon gibt der Britpop-Glamrock-Collage mit seinem Glasgower Akzent den letzten Schliff. Das merkt man nicht nur bei der ersten Single „Henrietta“, die mit ihrem schnörkellosen „Im-Auto-Mitgröl-Potenzial“ besticht, sondern auch bei „Got Me Nuts From A Hippy“, „Baby Fratelli“, „Flathead“ und eigentlich auch bei allen anderen Stücken auf der Platte, bei denen man ständig das London der Libertines mitschwingen hört.

„Costello Music“ ist eine Scheibe, bei der man die Menschen, die dahinter stehen, fühlen kann. Ihre Distanz zur Welt, ihre Gleichgültigkeit, ihr nach außen herablassend wirkendes Gefühl, über allem zu stehen. The Fratellis sind das Abbild einer Generation, die ihren Maßstab so hoch setzt, dass sie als Vorbilder nur die ganz Großen akzeptieren können. Und das auch nur, um sie hinter sich zu lassen.

[Birte Frey]

Amazon

Links

www.thefratellis.com

TheFratellisChannel
YouTube

The Fratellis (49 Videos)

NEW ALBUM ‘EYES WIDE, TONGUE TIED’ OUT 21ST AUGUST 2015! Pre-order ‘Eyes Wide, Tongue Tied’ now from iTunes http://po.st/EWTTiTunesDLX2 or The Fratellis’ Store and get ‘Me And The Devil’ as an instant download, or download the track for free from http://po.st/FratellisSite2 Listen to the brand new track ‘Me And The Devil’ now on YouTube – http://po.st/MeAndDevilYT

1.774.062 Aufrufe

10.354 Abonnenten

362 Kommentare

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung