Startet in Flensburg seine Deutschland-Tour: Kim Frank  (Foto: Public Address)Bei der verrückten Familie Robinson sind alle Erfinder.  (Foto: Buena Vista)Die Jungs von Nevada Tan, David, Franky, Juri, Timo, Linke und Jan (v.l.), singen gegen Mobbing (Foto: Public Address)Mika -„Life In Cartoon Motion“ (Foto: Universal)Mika -„Life In Cartoon Motion“  (Foto:Universal)LCD Soundsystem – „Sound Of Silver“  (Foto: EMI)Stephen Marley - „Mind Control“ (Foto: Universal)

Jeffery Deaver im Porträt

"Kein Abendessen mit Angelina Jolie"

published: 03.04.2007

Jeffery Deaver schrieb den Thriller "Die Assistentin", der als „Der Knochenjäger“ mit Angelina Jolie und Denzel Washington verfilmt wurde  (Foto: Public Address) Jeffery Deaver schrieb den Thriller "Die Assistentin", der als „Der Knochenjäger“ mit Angelina Jolie und Denzel Washington verfilmt wurde (Foto: Public Address)

Jeffery Deaver ist ein alter Hase im Buchgeschäft. In seiner 25-jährigen Karriere als Thriller-Autor hat er eine präzise Formel für die Buchproduktion entwickelt: „Ich verbringe acht Monate mit der Recherche und dem Entwurf. Das Buch schreibe ich in zwei Monaten und weitere zwei Monate überarbeite ich es. Ich halte es mit Ernest Hemingway, der sagte ‚Es gibt keine guten Autoren, nur gute Korrektoren.’“ Der ehemalige Journalist ist außerdem überzeugt, dass die Berufserfahrung seiner „Schreibe“ zu Gute kommt: „Der Journalismus hat mir die Struktur der Sprache vermittelt, außerdem habe ich gelernt zu Recherchieren.“

Für Deavers neuen Thriller „Der gehetzte Uhrmacher“ wählte der Amerikaner erneut New York City als Handlungsort „New York ist eine einzigartige Stadt. Es ist der ultimative Schmelztiegel von Menschen und Kulturen und ein Paradies für jeden Schriftsteller.“ Der 11. September prägt die Metropole bis heute und ihre Veränderung wird auch im „Uhrmacher“ reflektiert. Der Autor resümiert: „New York City ist über die Tragödie hinausgewachsen, aber wir sind dort ständig auf der Hut und fragen uns ‚Wird etwas Anderes passieren?’“

Der Autor Jeffery Deaver schreibt seit über 25 Jahren Thriller (Foto: Public Address)Der Autor Jeffery Deaver schreibt seit über 25 Jahren Thriller (Foto: Public Address)

Sich in Charaktere hineinzuversetzen beherrscht Deaver meisterhaft. Eine seiner Protagonistinnen, die Polizeibeamtin Amelia Sachs, erreicht auch in dem neuen Werk eine beeindruckende Charakter-Dimension. „Ich glaube es gibt zwei Gaben, die mir dabei helfen: Zum einen meine unbändige Neugier, zum anderen ein Bewusstsein und Einfühlungsvermögen gegenüber anderen Menschen“, erklärt der gebürtige Chicagoer.

Sein wohl bekanntestes Buch ist „Der Knochenjäger“, das mit Angelina Jolie und Denzel Washington verfilmt wurde. Jeffrey Deaver erhielt eine Dinner-Einladung von den beiden Schauspielern, nahm sie jedoch nicht an: „Ich hatte kein besonderes Verlangen zum Set zu gehen. Sie interviewen einen Mann der es abgelehnt hat, mit Angelina Jolie zu Abend zu essen.“

[Daniela Daus]

Amazon

Links

www.jefferydeaver.com

Das könnte dich auch interessieren:

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung