Rainers Job als hohes Tier in der Medienbranche ist alles andere als stressfrei (Foto: Amélie Losier)Ville Valo ist Stimme und Gesicht von HIM (Foto: Public Address)"Sega Rally" ist für PC, PSP, PS3 und Xbox 360 erhältlich (Foto: Sega)Monster Magnet - "4-Way Diablo"  (SPV)Angie Stone - "The Art of Love and War" (Foto: Universal)Wie Tag und Nacht: die Zwillingsbrüder Julian und Anno (Foto: ZDF, BR/Bernhard Berger;sperl + schott film)LaFee zeigt sich in der Doku-DVD ganz privat (Foto: Public Address)

Der 30. Todestag von Elvis

Bob Moore

published: 15.11.2007

Bob Moore (Foto: Public Address) Bob Moore (Foto: Public Address)

Bob Moore spielte von 1958 bis 1968 Bass für Elvis Presley. Er spricht mit Unikosmos über den Elvis der 60er Jahre, als er im Rahmen eines Fantreffens Hamburg besuchte.




[PA]

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung