Neue CD

Soul-Klassiker auf Brasilianisch

published: 13.06.2014

Die Berman Brothers haben US-Soul-Klassikern mit brasilianischen Samba- und Bossa-nova-Elementen einen neuen Sound-Anstrich gegeben (Foto: Public Address) Die Berman Brothers haben US-Soul-Klassikern mit brasilianischen Samba- und Bossa-nova-Elementen einen neuen Sound-Anstrich gegeben (Foto: Public Address)

Ob "Sexual Healing" von Marvin Gaye oder Bill Withers' "Lovely Day" - viele kennen diese Soul-Klassiker. Jetzt sind diese und weitere amerikanische Songs auf dem Album "Studio Rio Presents: The Brazil Connection" in überarbeiteter Form zu hören. Pünktlich zur Fußball-WM haben alle Lieder, dem WM-Motto "All In One Rhythm" folgend, einen brasilianischen Sound-Anstrich bekommen.

"Sexual Healing" von Marvin Gaye mit Studio Rio

Mehr Videos auf PointerTVStudio Rio Presents


Die deutschen Produzenten Frank und Christian Beermann leiteten das Projekt. Die unter dem Namen Berman Brothers bekannten Tüftler arbeiteten bereits mit Stars wie Coldplay, Jack Johnson und Maroon 5 zusammen. Jetzt fügten sie zum Gesang der alten Aufnahmen Elemente aus Samba und Bossa nova hinzu, sodass die Tracks u.a. mit einem frischeren Rhythmus punkten. Höre dir hier das Album an!



[PA]

Amazon

Links

Studio Rio im Web
Studio Rio bei Facebook

Das könnte dich auch interessieren:

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung