Hörspiel-Verlosung

"Mord in Serie - Was sich liebt, das killt sich"

published: 08.06.2014

Pointer verlost dreimal das Hörspiel "Mord in Serie - Was sich liebt, das killt sich" (Foto: Contendo Media) Pointer verlost dreimal das Hörspiel "Mord in Serie - Was sich liebt, das killt sich" (Foto: Contendo Media)

Über das Hörspiel "Mord in Serie - Was sich liebt, das killt sich":

Das ist bitter. Millionärsgattin Greta Welz heuert einen Profikiller an, um ihren Mann loszuwerden. Doch ihr Plan geht nicht auf und die Situation wird brenzlig. Um jetzt nicht selbst auf die Abschussliste zu geraten, beschließt sie kurzerhand mit ihrem Lover Maurice, den Killer aus dem Weg zu räumen. Allerdings gestaltet sich das nicht ganz einfach – denn der perfekte Mord erfordert weitaus mehr Geschick, als zunächst angenommen.

Sprecher:

Greta Welz: Alexandra von Schwerin
Maurice: Boris Tessmann
Kommissar Burgard: Helmut Krauss
Ruben Stechow: Uwe Jellinek
Georg Seiler: Bert Stevens
Horst Kirchner: Gerald Paradies
Anton Welz: Wolfgang Rositzka
Nachrichtensprecherin: Katrin Heß
Putzfrau: Dascha Lehmann
Politesse: Petra Konradi
Sekretärin: Uschi Hugo
Fitness-Trainerin: Kirstin Hesse
Kriminaltechniker: Daniel Käser
Wirt: Uwe Hügle
Taxifahrer: Thomas Held
Kneipengäste: Markus Pfeiffer, Robert Kotulla
Penner: Konrad Dornfels
Brüllende Proleten: Patrick Holtheuer, Christoph Piasecki
Abspann: Martin Sabel

Bis zum 6. Juli verloste Pointer dreimal das Kriminalhörspiel "Mord in Serie - Was sich liebt, das killt sich". Die Gewinner werden von Pointer benachrichtigt.

 

Facebook Post

Dieser Post enthält nur ein Foto/Video. Zum Betrachten die Datenfreigabe für Facebook aktivieren.

May 30, 2014

Aktivierung erforderlich
Nach deiner Zustimmung werden alle Posts von Facebook auf www.pointer.de aktiviert. Wir weisen dich darauf hin, dass dann Daten an Facebook übermittelt werden. Du kannst dies auf der Datenschutzseite rückgängig machen.

Datenschutz



Amazon

Amazon

Links

www.mord-in-serie.de

Gefällt's? Teile es.

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung