CD-Verlosung

"Unleashed In Japan" von The Winery Dogs

published: 29.06.2014

Pointer verlost das Doppel-Album "Unleashed in Japan" von The Winery Dogs (Foto: Loud & Proud Records) Pointer verlost das Doppel-Album "Unleashed in Japan" von The Winery Dogs (Foto: Loud & Proud Records)

Es wäre fast zu einfach, würde man The Winery Dogs schlicht eine "Supergroup" nennen: Sänger und Gitarrist Richie Kotzen hat Musikgeschichte mit Poison und Mr. Big geschrieben, Bassist Billy Sheehan rockte jahrelang mit Steve Vai, David Lee Roth, Mr. Big und zahlreichen anderen und Schlagzeuger Mike Portnoy ist unter anderem Mitbegründer der Prog-Metal-Ikonen Dream Theater. Aber The Winery Dogs sind so viel mehr als schlicht eine Supergroup.

Derartige Formationen sind ja meist Eintagsfliegen, zusammengestellt aus begabten Musikern, die für eine Weile miteinander jammen und dann schnell ein Album aufnehmen, in der Hoffnung, den Funken einfangen und auf Band verewigen zu können. Sie sind die Summe ihrer Teile. Das ist bei The Winery Dogs ganz anders – bei diesem Trio handelt es sich um eine richtige Band, eine Einheit, die mit ihrem mitreißenden Sound sämtliche Erwartungen übertrifft. Das selbstbetitelte Debütalbum ist angefüllt mit straightem Rock'n'Roll, inspiriert von den Lieblingsbands der einzelnen Mitglieder, und es vereint die unterschiedlichen Stile, für die selbige bekannt sind.

The Winery Dogs - Time Machine Music Video (Official) Official Music Video for "Time Machine" The Winery Dogs are: Richie Kotzen (guitar/vocals) Billy Sheehan (bass/vocals) Mike Portnoy (drums/vocals) http://www.thewinerydogs.com http://www.facebook.c The Winery Dogs - Time Machine Music Video (Official)

The Winery Dogs - "Time Machine"

Mehr Videos auf PointerTVLoud & Proud Records


"Wir haben alle unsere eigene Intonierung und unseren eigenen Stil, aber wir haben auch viel gemeinsam, wenn es um unsere musikalischen Wurzeln geht und die Musik, mit der wir groß geworden sind," erklärt Sänger und Gitarrist Richie Kotzen. "Was die Band so besonders macht, ist, dass sich während unserer Zusammenarbeit jeder seine Identität bewahrt hat. Wir klingen alle wie wir sind, machen aber trotzdem Musik, die frisch und aufregend und eben wie eine neue Band klingt. Die Chemie stimmt einfach; wir sind quasi füreinander bestimmt."

Vielleicht klingen The Winery Dogs auch deshalb so großartig, weil es einen unerwarteten Einblick in das Seelenleben der Musiker gibt. Kotzens Stimme klang nie besser und sein Gitarrenspiel ist gewohnt außergewöhnlich. Verankert durch Sheehans Bassspiel, das die Songs verwurzelt und Portnoy eine solide Grundlage für Experimente bietet, kreiert die Band Musik, die zwischen Einfachheit und Virtuosität hin und her springt. Durch die ungewöhnlichen musikalischen Fähigkeiten von Sheehan und Portnoy sind Bass und Drums dabei mehr als eine bloße Rhythmusgruppe, sondern gleichberechtigte Instrumente. The Winery Dogs bringen so als Trio mehr Druck als so mache größere Combo.

The Winery Dogs (9 Bilder)

The Winery Dogs
The Winery Dogs
The Winery Dogs
The Winery Dogs


"Ich finde es total aufregend, Teil eines soliden Rock-Trios zu sein," sagt Portnoy. "Die meiste Zeit meiner Karriere habe ich hauptsächlich Prog-Musik gespielt, also war das ganz klar eine Möglichkeit für mich, Musik zu machen, die nicht Prog oder Metal ist. Es ist viel mehr Classic Rock und das ist schließlich die Musik, mit der ich aufgewachsen bin und die mich am allermeisten beeinflusst hat. Ich sitze zu Hause und spiele an einem simplen vierteiligen Schlagzeug einen Bonham Groove und keine komplexen Tempi hinter einem riesigen Kit. Das ist total erfrischend für mich."

Live sind The Winery Dogs ein absolutes Erlebnis. Und dadurch, dass die Band hauptsächlich in kleinen Locations spielt, ergibt eine ganz besondere Atmosphäre. Hat doch jeder des Trios schon vor zehntausenden Fans in Riesenhallen gespielt.


Wer The Winery Dogs nicht live erleben kann, für den verloste Pointer bis zum 27. Juli dreimal das Doppel-Live-Album "Unleashed in Japan".

Die Gewinner werden von Pointer benachrichtigt.

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung