Die Familie Bélier an ihrem Käsestand auf dem Wochenmarkt (Foto: Concorde Filmverleih GmbH)Jupiter Jones (Mila Kunis) weiß noch nicht, ob sie Titus Abrasax (Douglas Booth) vertrauen kann (Foto: 2014 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC.)Günter Grass sprach mit Pointer über E-Mails und Schreibmaschinen, den "Like-Button" und digitale Vereinsamung (Foto: Public Address)Imagine Dragons kommen nach Deutschland (Foto: Nick Walker)Das bunte Holi Gaudy Festival geht in die nächste Runde (Foto: diginights/Dominik Hotzky)Pointer verlost Tickets für "Stars in Concert" in Berlin (Foto: Estrel)Pointer verlost zum Hacker-Film "Blackhat" die Multi Device Security von ESET  (Foto: Universal)

Verlosung

Gewinne "Drop the Game" von Flume & Chet Faker

published: 07.02.2015

Pointer verlost die Single "Drop the Game" von Flume & Cet Faker (Foto: Lisa Frieling) Pointer verlost die Single "Drop the Game" von Flume & Cet Faker (Foto: Lisa Frieling)

Nach Gotye, Lorde und Vance Joy stehen mit Flume & Chet Faker die nächsten australischen Superstars in den Startlöchern. Sie wollen Deutschland und Europa mit "Drop the Game" erobern. In Australien bekamen Flume & Chet Faker für den Song bereits Platin. Das offizielle Video wurde schon über 20 Millionen Mal auf Youtube angeschaut.

Flume & Chet Faker - Drop the Game [Official Music Video] From Flume & Chet Faker's collaborative Lockjaw EP. Subscribe to our channel here: http://smarturl.it/FC_YouTube Get it on iTunes: http://smarturl.it/LockjawEP Produced by Collider & GAREN Director: Flume & Chet Faker - Drop the Game [Official Music Video]

Flume & Chet Faker - "Drop the Game"


Für die Remixe konnten unter anderem die Top-Producer Jochen Schmalbach (Klangkarussell) und The Krauts (Marteria, Seeed, Peter Fox, etc.) gewonnen werden. Chet Faker erreichte mit seiner Single "Left Alone" bereits 2013 Platz eins in den australischen Charts. Das Magazin "Rolling Stone" zeichnete ihn daraufhin mit dem Award "Best Independent Release" aus. Mit seiner Cover-Version von "No Digity" stieg auch die Bekanntheit in den USA rapide an, als dieser in einem Werbespot während des Superbowls vor 108 Millionen Zuschauern gezeigt wurde.


Das Produzenten- und DJ-Wunderkind Flume feierte 2012 sein erstes Nummer-eins-Album in Australien. Bei den ARIA-Awards (Australian Recording Industry Association) wurde Flume mit vier Auszeichnungen der erfolgreichste Künstler. Er bekam neben dem Newcomer-Award den Preis als bester männlicher Künstler und als Produzent des Jahres, das Album "Flume" wurde als bestes Dance-Album geehrt. Für die Single "Drop the Game" haben sich die beiden Ausnahme-Künstler erstmals zusammengetan. Herausgekommen ist ein Song, der die einzigartigen Stärken der beiden Artists perfekt harmonieren lässt - Chets soulige und tiefgehende Stimme kombiniert mit den starken und berührenden Beats von Flume.

Bis zum 8. März verloste Pointer fünfmal die Single "Drop the Game" von Flume & Chet Faker.

Die Gewinner werden von Pointer benachrichtigt.

Amazon

Links

Zu Künstlerwebsite

Pointer auf WhatsApp!

Aktuelle Verlosungen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung